Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Need for Speed: In diesen Distrikten von Venture Bay geht es zur Sache

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennspiel  

Need for Speed: In diesen Distrikten von Venture Bay geht es zur Sache

28.10.2015, 13:27 Uhr | jr / ams

Need for Speed: In diesen Distrikten von Venture Bay geht es zur Sache. Need for Speed Rennspiel für PC, PS4 und Xbox One von Ghost Games (Quelle: Electronic Arts)

Need for Speed Rennspiel für PC, PS4 und Xbox One von Ghost Games (Quelle: Electronic Arts)

Nachdem Publisher Electronic Arts und Entwickler Ghost Games kürzlich die insgesamt 51 Boliden im den Fuhrpark des neuen Need for Speed-Rennspiels präsentiert haben, widmet man sich aktuell dem Ort des Geschehens und stellt die sechs Distrikte der fiktiven Metropole Venture Bay näher vor.

Need for Speed: Venture Bay - Der Ort des Geschehens 

Die Bezirke haben durchaus unterschiedliche Ausprägungen:  

  • Burnwood: Hier ist der Ausgangspunkt der Story, der Ort, in dem auch die Garage des Spielers steht. Typisch für den Stadtteil sind die Büro- und Geschäftsgebäude, während sich die Industrie eher im Außenbezirk angesiedelt hat. 
  • Crescent Mountains: Die weitläufige Berglandschaft mit dem markanten Granite Spring Monument oberhalb von Burnwood bildet den völligen Kontrast zum Stadt-Szenario. Die zahlreichen Serpentinen, die durch das Gebirge führen, sind ideal, um die Reifen so richtig zum Qualmen zu bringen. 
  • Royal Park: Das größte Wohngebiet von Venture Bay inklusive einem repräsentativen Geschäftsviertel mit vielen großen Gebäuden. Hier steht auch das bei Racern als Treffpunkt beliebte Ghost Stadium. 
  • South Port: Das industrielle Zentrum von Venture Bay mit den San Pedro Docks. Wegen der besonders schmalen Straßen muss man hier sehr präzise fahren. 
  • El Rey: Idyllisches Gebiet mit hügeligen Landschaften, durch das aber ein mit Rastplätzen gespickter großer Freeway führt. 
  • Franklin Terrace: Hier ist das technologische Herz von Venture Bay und der Sitz der Firma BBA Industries zu finden ist. Gut ausgebautes Freeway-Netz, das schnelle Verbindungen zu den anderen Bezirken möglicht macht.

Während die PS4- und Xbox One-Ableger des "Need for Speed"-Reboots in Deutschland am 5. November an den Start gehen, wird der Release der PC-Version erst im Frühjahr 2016 stattfinden. Zur Begründung verwiesen die Entwickler im offiziellen Blog zum Spiel darauf, dass man mehr Zeit benötige, um wichtige Funktion wie eine flexible Bildwiederholrate adäquat umzusetzen. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017