Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

MGS "The Phantom Pain": Mehr als 5 Millionen Stück ausgeliefert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stealth-Actionspiel Metal Gear Solid 5  

Erfolgstitel "The Phantom Pain": Konami liefert mehr als 5 Millionen Stück aus

30.10.2015, 13:05 Uhr | jr / ams

MGS "The Phantom Pain": Mehr als 5 Millionen Stück ausgeliefert. Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Quelle: Konami)

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Quelle: Konami)

Hideo Kojimas letzte "Metal Gear Solid"-Produktion entwickelt sich für Publisher und Entwickler Konami zu einem echten Erfolgstitel. Laut aktuellem Geschäftsbericht hat Konami von dem seit dem 1. September 2015 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlichen Stealth-Actionspiel inzwischen mehr als 5 Millionen Stück an den Handel ausgeliefert. In dieser Zahl enthalten ist auch die DLC-Version. 

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain auf Erfolgskurs 

Tatsächliche Verkaufszahlen hat Konami bislang nicht kommuniziert.

Direkt nach dem Release kursierten Informationen, nach denen der an die 70 Millionen Euro teure Blockbuster am ersten Verkaufstag knapp 156 Millionen US-Dollar umsetzen konnte, was zirka 2,5 Millionen verkauften Exemplaren entspricht. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal