Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Spielesparte ist für Microsoft profitabel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Spiele-Sparte ist für Microsoft profitabel

18.11.2015, 12:49 Uhr | jr / ta

Xbox One: Spielesparte ist für Microsoft profitabel. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Microsoft macht mit der Xbox One und der Spiele-Sparte nach den Worten von Chief Financial Officer (CFO) Amy Hood gute Geschäfte. Man habe daher keinerlei Absicht, das Xbox-Business zu verkaufen oder aufzugeben, erklärte Hood jetzt auf der "UBS Global Technology Conference". 

Xbox-Business für Microsoft wichtig

"Die Xbox ist für Microsoft finanziell relevant. Die Leute sollten nicht über den Weg verwirrt sein, den wir in den letzten zwei Jahren mit dem Xbox-Geschäft gegangen sind" sagte Amy Hood.

Man habe mit Absicht in diesem Bereich gerade mit der jüngst vollzogenen Integration von Windows 10 viel Geld investiert, und zwar weil man bei Microsoft Gaming als fundamental wichtigen Teil des eigenen Angebots an die Kunden sehe. "Die Xbox ist immer noch eine unglaublich starke Marke. Gaming-PCs gehören zu den lukrativsten Geschäften. Gaming ist immer noch sehr profitabel."

Die Xbox One hat ihre Weltpremiere am 22. November 2013 gefeiert. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni 2014 für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal