Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fallout 4: Beta-Patch 1.2.37 verbessert Leistung und Stabilität

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Endzeit-Rollenspiel  

Fallout 4: Bethesda verbessert mit Beta-Patch 1.2.37 Performance und Stabilität

03.12.2015, 15:01 Uhr | jr / ams

Fallout 4: Beta-Patch 1.2.37 verbessert Leistung und Stabilität. Fallout 4 Action-Rollenspiel von Bethesda für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Bethesda)

Fallout 4 Action-Rollenspiel von Bethesda für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Bethesda)

Bethesda hat mit dem jüngst publizierten Beta-Patch auf Version 1.2.37 nach eigenen Angaben für mehr Performance und Stabilität bei seinem Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 gesorgt. Da die Programmverbesserung ausdrücklich noch im Beta-Stadium ist, ist der Download optional -  man bekommt ihn also nicht automatisch angeboten. 

Fallout 4: Bethesda veröffentlicht neuen Beta-Patch 

Die Patchnotes zum aktuellen Softwareflicken für Fallout 4 fallen recht kurz aus. Nach Angaben der Entwickler hat man vor allem Verbesserungen bei der Speicherverwaltung und der Stabilität umgesetzt. Auch die Action innerhalb der Corvega-Fertigungsanlage soll jetzt performanter sein. Last but not least wurde ein Bug gefixt, bei dem es dazu kommen konnte, dass der Avatar des Spielers in den Terminals hängen blieb. 

Fallout 4 ist am 10. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Der Preis für das "Ab 18" freigegebene Endzeit-Rollenspiel liegt zur Zeit bei zirka 55 Euro (PC) beziehungsweise zirka 60 Euro (Konsolen-Versionen). 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal