Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Hitman: Betatest startet im Februar 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

Hitman: Betatest startet im Februar 2016

07.12.2015, 10:23 Uhr | jr / ams

Hitman: Betatest startet im Februar 2016. Hitman Stealth-Actionspiel von Io Interactive für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Square Enix)

Hitman Stealth-Actionspiel von Io Interactive für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Square Enix)

Square Enix und Entwickler IO Interactive haben sich den 11. März 2016 als Release-Termin für ihr Actionspiel "Hitman" ausgeguckt. Vorher steht die Betatest-Phase an, die für PS4-Gamer am 12. Februar und für die PC-Fraktion am 19. Februar 2016 beginnt - die Xbox One bleibt hier leider außen vor. Aktuell ist noch unklar, ob die Beta für alle Interessenten offen sein wird. In jedem Fall teilnahmeberechtigt sind Vorbesteller des Spiels. 

Hitman: Häppchenweise Action

Inhaltlich versetzt einen die Beta 20 Jahre in die Vergangenheit in eine Trainingseinrichtung der ICA, in welcher der frisch angeworbene Agent 47 das erste Mal auf seine Kontaktperson Diana Burnwood trifft. 

PS4-Spieler bekommen ein Hitman-Bonuspaket spendiert. In "The Sarajevo Six" jagt Agent 47 sechs Ex-Mitglieder der paramilitärischen Organisation "Cicada". Die drei Auftakt-Missionen will Square Enix direkt am Erscheinungstag der Vollversion zur Verfügung stellen, der Rest soll dann im Laufe des Jahres folgen. 

Generell plant Square Enix beim neuen Hitman, frische Missionen, Einsatzorte und Ausrüstungsgegenstände nach und nach freizuschalten, um das spiel ständig zu aktualisieren. Hitman soll für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal