Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Wars: Battlefront - EA räumt mangelnde Spieltiefe ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Star Wars: Battlefront - EA räumt mangelnde Spieltiefe ein

07.12.2015, 12:10 Uhr | jr / ams

Star Wars: Battlefront - EA räumt mangelnde Spieltiefe ein. Multiplayer-Shooter (Quelle: Electronic Arts)

Star Wars: Battlefront wurde von Entwickler Dice von Anfang an als Multiplayer-Game konzipiert (Quelle: Electronic Arts)

Wie Publisher Electronic Arts jetzt zugegeben hat, ist die von vielen erfahrenen Spielern geäußerte Kritik, dass es "Star Wars: Battlefront" an Spieltiefe mangele, nicht von der Hand zu weisen. Das hat laut EAs Finanzchef Blake Jorgenson damit zu tun, dass man den Titel einem möglichst breiten Publikum zugänglich machen wollte. 

Star Wars: Battlefront - Zu seicht für Hardcore-Zocker

"Star Wars: Battlefront ist ein First-Person-Shooter, aber es ist einer der wenigen für Teenager geeigneten First-Person-Shooter. Wir haben es als ein sehr viel zugänglicheres Produkt für eine breite Altersgruppe designt", erläuterte Jorgenson im Rahmen einer einer Nasdaq-Konferenz . "Dadurch soll ein Achtjähriger mit seinem Vater auf der Couch spielen können, genauso wie ein Teenager oder ein Zwanzigjähriger den Titel spielen und genießen könnte. Es ist zugänglicher. Aber für die Hardcore-Gamer könnte es jedoch nicht die Tiefe bieten, die sie sich gewünscht hätten."

Auch die Kritik der Gamer am Substanzverlust des Spiels aufgrund der fehlenden Singelplayer-Kampagne ist bei EA angekommen. Angeblich werden bei Dice Pläne gewälzt, den Part in das Nachfolgespiel zu integrieren.  

Star Wars: Battlefront ist in Deutschland für PCPS4 und Xbox One erhältlich. Das Spiel hat von der USK die Altersfreigabe "Ab 16" erhalten. Der Preis für die Standard-Version liegt bei rund 55 Euro, wer sich als Sammler für die Steelbook-Ausgabe interessiert, muss gut 10 Euro mehr anlegen.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal