Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PlayStation: Sony bringt alte PS2-Titel auf die PS4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Nicht ohne Probleme: Sony bringt alte PS2-Titel auf die PS4

09.12.2015, 13:12 Uhr | jr / ams (Mit Material von dpa-tmn)

PlayStation: Sony bringt alte PS2-Titel auf die PS4. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Es geht voran mit der Abwärtskompatibilität bei der Playstation. Nach einigen älteren Star-Wars-Titeln hat Sony acht weitere Klassiker der PS2 als Downloads für die PS4 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um "Grand Theft Auto 3", "Grand Theft Auto: San Andreas" und "Grand Theft Auto: Vice Gity" sowie "Twisted Metal: Black", "War of the Monsters", "Rogue Galaxy", "The Master of Kri" und "Dark Cloud". Allerdings treten nach einem Bericht von "Digital Foundry" in Europa Framerate-Probleme auf. 

Die PS4 wird abwärtskompatibel - zu ausgewählten PS2-Games 

Die neu aufgelegten Spiele haben Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) und unterstützen das Trophäen-System sowie weitere PS4-Komfortfunktionen wie Share Play, Streaming auf Sony-Smartphones oder Live-Übertragungen. Die Spiele kosten zwischen 10 und 15 Euro. 

Wie Digital Foundry berichtet, weisen die emulierten Spiele in Europa deutliche Ruckler auf, während ihre US-Pendants ohne Probleme laufen. Die IT-Experten führen das auf die unterschiedlichen TV-Normen PAL und NTSC zurück. Während auf NTSC angepasste Games eine Bildwiederholrate von 30 fps (frames per second - Bilder pro Sekunde) schaffen, liegt das Limit bei den PAL-adaptierten Spielefassungen bei 25 Frames, die von der PS4 dann intern auf 30 fps hochskaliert werden, wodurch der Ruckel-Effekt ausgelöst werden soll. 

Sony hat sich aktuell zu dem Problem noch nicht geäußert. 

Die emulierten PS2-Spiele sind als DLC-Version im PSN erhältlich und kosten 14,99 Euro (Twisted Metal: Black und War of the Monsters jeweils 9,99 Euro). Vorbesitzer müssen für die auf die PS4 angepassten Games übrigens den vollen Preis bezahlen: Eine Rabatt-Aktion hat Sony nicht aufgelegt. 

Die ersten emulierten PS2-Titel hatte Sony bereits im PS4-Hardware-Bundle mit dem Multiplayer-Shooter "Star Wars: Battlefront" veröffentlicht. Hier wurden die PS2-Titel "Star Wars: Racer Revenge", "Star Wars: Jedi Starfighter" und "Star Wars: Bounty Hunter" mit dazu gepackt. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Machen Sie mit und werden Fan von T-Online.de Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal