Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Verspielte Feiertage: Die besten Spiele zum Fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geschenktipps für Gamer  

Verspielte Feiertage: Die besten Spiele zum Fest

11.12.2015, 14:21 Uhr | Benedikt Plass-Fleßenkämper (jr / ams), Medienagentur plassma

Verspielte Feiertage: Die besten Spiele zum Fest. Ein gutes Spiel erfreut passionierte Zocker und garantiert gute Laune unterm Weihnachtsbaum. Wir helfen bei der Auswahl. (Quelle: Medienagentur plassma)

Ein gutes Spiel erfreut passionierte Zocker und garantiert gute Laune unterm Weihnachtsbaum. Wir helfen bei der Auswahl. (Quelle: Medienagentur plassma)

Weihnachten rückt jeden Tag näher. Und wie jedes Jahr stellen sich viele die Frage: Was schenke ich nur meinen Liebsten? Tummeln sich in Familie und Freundeskreis begeisterte Gamer, fällt die Antwort leicht: Ein gutes PC- oder Videospiel dürfte unter dem Tannenbaum für glänzende Augen sorgen. Oder wie wäre es mit einem Titel für eine der mobilen Plattformen? Nur - was ist tatsächlich gut? Bei der Flut an Neuerscheinungen im erstklassigen Spiele-Jahrgang 2015 kann man schnell den Überblick verlieren. Die Redaktion hat deshalb die besten Titel des Jahres unter die Lupe genommen und sagt Ihnen, was sich für wen am besten eignet

Das Jahr der Blockbuster auf PC, PS4 und Xbox One

2015 war das Jahr von PS4 und Xbox One - die Spielestudios haben gelernt, mit den aktuellen Spielkonsolen umzugehen und prompt etliche Hits für die aktuellen Maschinen von Sony beziehungsweise Microsoft abgeliefert. Die Old-Generation-Konsolen PS3 und Xbox 360 werden zwar noch von einigen Anbietern bedient, die Auswahl an großen Titeln wird aber spürbar überschaubarer. Dies betrifft auch die Wii U von Nintendo, für die dieses Jahr aber immerhin noch einige exklusive Kracher erschienen sind und die sich zudem prima für jüngere Spieler eignet. Der PC ist indes nach wie vor eine unschlagbar gute Gaming-Plattform mit einer ebenso riesigen wie qualitativ hochwertigen Spieleauswahl. 

Bei den mobilen Geräten ist Nintendos 3DS erste Wahl, Smartphones und Tablets stellen ebenfalls interessante Daddel-Alternativen dar. Für die PS Vita sind 2015 hingegen so gut wie keine interessante Spiele veröffentlicht worden. Zudem hat Sony angekündigt, in Zukunft keine neuen Eigenentwicklungen für den Handheld zu produzieren. 

Spielspaß für Jung und Alt

Was gibt es Schöneres, als zusammen mit der ganzen Familie ein munteres Spielchen zu wagen? Familientaugliche und unblutige Multiplayer-Unterhaltung bietet etwa Nintendo mit der Minispielsammlung "Mario Party 10" und dem kreativen Third-Person-Shooter "Splatoon" (beide Wii U). Apropos kreativ: Ebenfalls für Wii U ist "Super Mario Maker" erhältlich, mit dem man sich eigene "Mario"-Hüpfspiellevels basteln kann.

Mag man es musikalisch, sind Videospiele wie "Guitar Hero Live" oder "Rock Band 4" ein sicherer Geschenktipp, die sich obendrein optimal für eine gemeinsame Session vor dem Fernseher eignen.  Auf Solisten zugeschnitten, dafür mit bezaubernder 2D-Optik ausgestattet, ist das Hüpfabenteuer "Ori an the Blind Forest" – das es allerdings nur per Download gibt. Aber kein Problem: Eine Guthabenkarte für die Downloadplattformen Xbox Live, Playstation Store oder Steam ist ein Geschenk, über das sich jeder Spieler riesig freut. 

Große Spiele-Kaliber für Action-Fans

Weihnachten soll zwar besinnlich sein, doch manche Gamer mögen es auch an den Feiertagen fetzig und laut. Sie werden sich besonders über Spielegeschenke in Form von "Halo 5: Guardians", "Call of Duty: Black Ops 3", "Star Wars Battlefront" oder "Destiny: König der Besessenen" freuen. Diese Titel sind vor allem auf Mehrspielervergnügen und packende Online-Duelle ausgelegt. 

Weiß man, dass der oder die zu Beschenkende sich lieber in Einzelspieler-Titeln austobt, kann man aber ebenso aus zahlreiche Geschenkalternativen mit hohem Action-Anteil wählen. Ob "Bloodborne", "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain", "Batman: Arkham Knight", "Assassin's Creed: Syndicate" oder "Just Cause 3"– jeder dieser Titel garantiert hohe Qualität und adrenalingeladenen Actionspaß. 

Der richtige Stoff für Hobby-Helden 

Der Trend zu offenen Spielwelten war auch 2015 spürbar: Exzellente Rollenspiele wie das Endzeitdrama "Fallout 4" oder das Fantasyspektakel "The Witcher 3" sind ein Paradies für entdeckungsfreudige Gamer. Traditioneller, aber nicht weniger gelungen ist das PC-exklusive "Pillars of Eternity" – ein Rollenspiel der alten Schule im Stil des Klassikers "Baldur's Gate". Wii-U-Besitzer werden mit dem neuen Science-Fiction-Hit "Xenoblade Chronicles X" glücklich, das einen riesigen Abenteuerspielplatz nebst kooperativen Online-Einsätzen bietet. 

Fans von Kletter- und Entdeckungsabenteuern à la Indiana Jones bekommen mit "Rise of the Tomb Raider" (Xbox One) und dem etwas actionbetonteren "Uncharted: The Nathan Drake Collection" (PS4) hervorragende Abenteuerkost geboten. 

Empfehlenswert für Liebhaber guter Geschichten und interaktiver Bildschirmabenteuer sind Episodenspiele wie das Teenager-Adventure "Life is Strange" oder die Telltale-Titel "Game of Thrones" und "Tales from the Borderlands". Retro-Anhänger freuen sich sicherlich über die Neuauflage des Lucas Arts-Klassikers "Grim Fandango". 

Sportspiele: Darüber freuen sich Dribbelkünstler und PS-Freaks  

2015 brachte einige Titel hervor, die jedem Sport- und Rennspiel-Fan Freudentränen in die Augen treiben: PS-Freaks werden vor allem mit den realistischen Rennsportsimulationen "Forza Motorsport 6" und "Project Cars" glücklich, könnten aber auch mit "Need for Speed" oder "F1 2015" auf ihre Kosten kommen. 

Wer lieber dem digitalen Ballsport frönt, wird unter dem Tannenbaum die Fußball-Simulationen "FIFA 16" und "Pro Evolution Soccer 2016" oder die Basketball-Referenz "NBA 2K16" freudig in Empfang nehmen. Ein Geheimtipp ist das Downloadspiel "Rocket League", ein höchst innovativer Mix aus Fußball- und Racing-Game. 

Kreative Tüfteleien: Das Beste für Taktiker und Baumeister

Das Genre der Strategiespiele ist nach wie vor die Domäne des PCs: Mit den Aufbaustrategie-Hits "Cities: Skylines" und "Anno 2205" sowie dem großartigen "Starcraft 2: Legacy of the Void" bekommen PC-Spieler tolle Unterhaltung für lange Winterabende. Und Blizzards MOBA "Heroes of the Storm" ist ideal für PC-Taktiker, die strategische Gefechte mit Action-Einschlag goutieren. 

Spaß auch für den Gamer-Nachwuchs

Bei spielebegeisterte Kindern stehen die sogenannten Toys-to-Life-Titel hoch im Kurs. Diese verbinden Spielzeugfiguren-Sammelspaß mit leicht verdaulicher Videospiel-Action. Mit "Skylanders: Superchargers", "Disney Infinity 3.0" und "Lego Dimensions" sind drei nahezu gleichwertige Konkurrenten erhältlich, die allesamt eigene Vorzüge und individuelle Charaktere bieten. Ferner gut für die Kids geeignet: die beiden Wii-U-Hüpfspiele "Kirby und der Regenbogen-Pinsel" sowie "Yoshi's Woolly World". 

Mobile Games: Damit vergeht die Reise wie im Flug

Auch für Spieler, die gerne unterwegs daddeln, bieten sich etliche Geschenkmöglichkeiten an. Für Nintendos 3DS sind 2015 unter anderem mit "The Legend of Zelda: Triforce Heroes", "Mario & Luigi: Paper Jam Bros." und "Monster Hunter 4 Ultimate" sehr gute Titel erschienen. Und im riesigen Angebot an verspielten Apps für Smartphone und Tablets tummeln sich genauso zahlreiche empfehlenswerte Games, zum Beispiel das clevere Geschicklichkeitsspiel "Bridge Constructor Stunts", die gerade als App des Jahres gekürte mobile "Tomb Raider"-Version "Lara Croft Go", der grafisch bezaubernde Endless Runner "Alto’s Adventure" oder das kindertaugliche Musik- und Entdeckungsspiel "KlangDings".

Sie sehen: Der Markt hält für Spieler jede Menge erstklassige Produkte bereit. Mit unseren Geschenktipps wird Weihnachten 2015 herrlich verspielt und höchst unterhaltsam. Dazu gibt es auch noch eine optische Hilfestellung: Die Redaktion stellt in der Foto-Show die besten Spieletipps für PC, Konsolen und mobile Plattformen vor. 

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal