Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4-Abwärtskompatibilität: Sony fragt Fans nach Spiele-Vorschlägen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

PS4-Abwärtskompatibilität: Sony fragt Fans nach Spiele-Vorschlägen

17.12.2015, 09:12 Uhr | jr / ams

PS4-Abwärtskompatibilität: Sony fragt Fans nach Spiele-Vorschlägen. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Sonys intensiviert seine Strategie, per Emulation alte PS2-Spiele in grafisch aufpolierter Form für seine aktuelle Spielkonsole PS4 fit zu machen. Der für Software-Entwicklung und Sonderaktionen zuständige Sony-Manager Dave Thach (Playstation Worldwide Studios America) hat jetzt via Twitter interessierte Spieler dazu aufgerufen, unter dem Hashtag "#ps2ps4" Vorschläge zu machen, welche PS2-Titel sie gerne auf der PS4 sehen wollen.  

PS4 wird abwärtskompatibel zu PS2-Games 

Zu den aktuellen Favoriten zählen die Action-Abenteuer aus der "Jack und Daxter"-Reihe, die Rollenspiele "Baldur's Gate: Dark Alliance 1 und 2", "Suikoden 3", der Schulhof-Anarchotitel "Bully" ("Canis Canem Edit"), "Persona 3 und 4", die "Gran Turismo"-Rennspielreihe sowie die "Yakuza"-Actiongames. 

Der Wunsch, dass PS2-Disks in der Zukunft von der PS4 gelesen werden können, wird aber wohl ein Wunschtraum bleiben. Dagegen spricht neben technischen Gründen auch die Absicht, die "alten" PS2-Games in grafisch verbesserter Form auf HD-Niveau (1292 x 896 Pixel / 60 fps) hochskaliert anzubieten.

Dass Microsoft mit der durch das NXOE-Update eingeführten Abwärtskompatibilität seiner Xbox One-Spielkonsole für Xbox 360-Games mächtig Punkte in der Gamer-Szene macht, hat bei Sony doch mehr Spuren hinterlassen, als die Japaner gerne zugeben möchten.

Dumm nur, dass die komplizierte Cell Chip-Systemarchitektur der unmittelbaren Vorgängerkonsole PS3 keine direkte Abwärtsverträglichkeit der für diese Plattform veröffentlichten Games durch eine Software-Emulation der Maschine erlaubt und ein Hardware-Nachbau wohl schon aus Kostengründen flachfällt. Vorwürfe, dass Sony in Sachen Abwärtsverträglichkeit wohl nicht bis Drei zählen könne, müssen wohl leider vor diesem Hintergrund gesehen werden. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017