Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Wars-Spiel von Google: Sturmtruppen per Lichtschwert-Handy bekämpfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Star Wars-Browserspiel von Google  

"Flucht mit dem Lichtschwert": Sturmtruppen mit dem Handy bekämpfen

19.12.2015, 09:05 Uhr | jr / ams

Star Wars-Spiel von Google: Sturmtruppen per Lichtschwert-Handy bekämpfen. Im Browserspiel "Flucht mit dem Lichtschwert" von Google bekämpft man Sturmtruppen mit dem Handy. (Quelle: Google)

Im Browserspiel "Flucht mit dem Lichtschwert" von Google bekämpft man Sturmtruppen mit dem Handy. (Quelle: Google)

Passend zum Kinostart von Star Wars: Das Erwachen der Macht" schickt Google das Star Wars-Browserspiel "Flucht mit dem Lichtschwert" ins Rennen, bei dem man auf der Flucht in die Freiheit mit dem Handy imperiale Sturmtruppen bekämpft. Der Gag dabei: Man schwingt sein Android-oder iOS-Mobilgerät als Lichtschwert-Controller. Idealerweise wird der Google-Browser Chrome sowohl am PC als auch auf dem mobilen Endgerät eingesetzt. 

Mit dem Handy-Lichtschwert gegen Sturmtruppen kämpfen 

Ähnlich wie bei einem Tower-Defense-Spiel gilt es, die Wellen der Sturmtrupp-Angreifer abzuwehren, um ins nächste Level aufzusteigen und sich schließlich den Weg in die Freiheit zu erkämpfen.

Die Anmeldung und der Start zur Browserspiel-Action erfolgt auf der Webseite "https://lightsaber.withgoogle.com". Dort bekommt man auch die Webadresse angezeigt, die man im Chrome­- Browser des Smartphones eintippen muss. Anschließend wird Smartphone nur noch kurz kalibriert, damit sich der Laserschwert-Lichtstrahl auf dem Desktop und das Handy in der Hand des Spielers auch tatsächlich synchron bewegen. 

Auf eine das Ganze verdichtende Geschichte haben die Entwickler verzichtet. Hier geht es nur darum, die Schüsse der Gegner zu parieren und mit dem Lichtschwert zum richtigen Zeitpunkt anzugreifen. Das ist auch deshalb eine Herausforderung, weil man auch mit Lags rechnen muss - sprich die Aktion wird nicht immer so akkurat umgesetzt, wie man sich das als Spieler wünscht. 

Systemanforderungen für "Flucht mit dem Lichtschwert": 

Desktop: Windows- oder Mac-PC mit Intel Core i5-Prozessor mit 2 GHz oder besser (Windows 8.1 oder Windows 10-Betriebssystem / OS X 10.9 oder besser), 4 GB RAM, dedizierte Grafikkarte Nvidia Geforce 8600 GT (oder besser) 

Mobil-Betriebssystem: iOS 8 oder iOS 9 mit Safari 9 oder Chrome-Browser 47 / Android 4.4 oder höher mit Chrome-Browser 47 

Unterstützte Handys: iPhone 5, 6, 6+, 6s, 6s+ / Google Nexus 4, 5, 6, 5X, 6P / Samsung Galaxy S3, S4, S5, S6, S6 Edge; Galaxy Note 3, 4 / Moto G2

News, Tests & Preeviews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal