Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Blizzard fährt Server für Alphatest von WoW-Legion wieder hoch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Rollenspiel  

Blizzard fährt Server für Alphatest von WoW-Legion wieder hoch

14.01.2016, 10:20 Uhr | jr / ams

Blizzard fährt Server für Alphatest von WoW-Legion wieder hoch. World of Warcraft: Legion - Blizzard hat die sechste Erweiterung für sein Online-Rollenspiel veröffentlicht (Quelle: Blizzard Entertainment)

World of Warcraft: Legion - Blizzard hat die sechste Erweiterung für sein Online-Rollenspiel veröffentlicht (Quelle: Blizzard Entertainment)

Blizzard hat die Server für den Alphatest des sechsten World of Warcraft-Add-ons "Legion" mit frischen Inhalten sowie detaillierteren Modellen und Texturen bestückt wieder hochgefahren. Kurz vor Weihnachten 2015 hatten die Entwickler die frühe Testphase für die Erweiterung des MMORPG unterbrochen. Wie lange die Alpa-Testphase dauert und wann das Ganze in den releasenäheren Betatest übergeht, steht noch nicht fest. 

WoW: Sechstes Add-on Legion soll im September 2016 starten

Abenteuerlustige Online-Rollenspieler können ab sofort das neue, idyllisch wirkende Druiden-Gebiet "Val'Sharah" (auf den "Verheerten Inseln") sowie den Dungeon "Darkheart Thicket" erkunden. Frisch mit von der Partie ist auch die "Shaman Order Hall". Auch an der neuen Klasse "Dämonenjäger" hat Blizzard gefeilt: Dieser lässt sich ab sofort als Tank einsetzen und weiterentwickeln. 

WoW: Legion soll bis zum 21. September dieses Jahres auf den Markt kommen. Die Standard-Version soll zirka 45 Euro, die Digital Deluxe Edition zehn Euro mehr kosten. Der Preis für die Boxed-Ausgabe der Collectors Edition steht noch nicht fest. 

Vorbesteller dürfen sich unter anderem über einen Charakter-Boost auf Level 100 sowie einen zeitlich exklusiven Zugang zur "Demon Hunter"-Klasse freuen. 

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal