Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Drive Club: Evolution kündigt Server-Update und frische Inhalte an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennspiel  

Drive Club: Evolution kündigt Server-Update und frische Inhalte an

19.01.2016, 09:15 Uhr | jr / ams

Drive Club: Evolution kündigt Server-Update und frische Inhalte an. Driveclub Rennspiel von Evolution Studios für PS4 (Quelle: Sony)

Driveclub (Quelle: Sony)

Publisher Sony und Entwickler Evolution Studios setzen die Produktpflege für das PS4-exklusive Rennspiel "Driveclub" fort. Für Februar 2016 hat man ein großes Content-Update angekündigt. Bereits in dieser Woche soll sollen die Server auf den neuesten Stand gebracht werden, um Bugs im Online-Modus sowie beim Gameplay auszumerzen.  

Inhalts-Update für Driveclub kommt im Februar

In bestimmten Fällen ist es in Driveclub möglich, mit Bandenkontakt schneller durch eine Kurve zu fahren. Dieses rennuntypische Verhalten will Evolution entweder aus der Welt schaffen oder sanktionieren. 

Der konkrete Release-Termin für für das Driveclub-Inhaltsupdate steht noch nicht fest. Dafür hat Game-Designer Paul Rustchynsky via Twitter schon einige Andeutungen zum Inhalt verbreitet. Zu den Highlights zählen die während der Rennen einsetzbaren Grafikfilter. Zur Verfügung stehen zum Beispiel Schwarzweiß, Nachtsicht, oder Cinematic, deren Intensität man von Hand einstellen kann. Als neues Automobil fährt der Nissan Skyline R34 GT-R V-Spec II vor. Last but not least haben die Entwickler neue Tour-Events, Trophäen und Sterne integriert. 

Das Rennspiel Driveclub ist am 8. Oktober 2014 exklusiv für die PS4 von Sony erschienen. Was wir davon halten, können Sie in unserem Test zu Driveclub nachlesen.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal