Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rainbow Six: Siege - Ubisoft steigt in E-Sport-Ligabetrieb ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Taktik-Shooter  

Rainbow Six: Siege - Ubisoft steigt in E-Sport-Ligabetrieb ein

01.02.2016, 10:56 Uhr | jr / tz

Rainbow Six: Siege - Ubisoft steigt in E-Sport-Ligabetrieb ein. Rainbow Six Siege Taktik-Shooter von Ubisoft für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Ubisoft)

Rainbow Six Siege Taktik-Shooter von Ubisoft für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Ubisoft)

Publisher und Entwickler Ubisoft will mit seinem Taktik-Shooter "Rainbow Six: Siege" in der E-Sport-Szene reüssieren. Dazu hat man den "Rainbow Six Pro League"-Wettbewerb ins Leben gerufen, der im März 2016 in den Regionen Europa und Nordamerika startet. Als Preisgeld hat der Veranstalter 100.000 Dollar ausgelobt - gerecht verteilt auf je zwei 50.000 Dollar-Portionen für die Top-Teams auf der PC- und der Xbox One-Plattform. 

Rainbow Six: Siege - Ubisoft gründet neue E-Sport-Liga 

In der Rainbow Six Pro League werden die acht besten Teams aus den beiden Regionen ausgewählt, die dann in einer sieben Wochen langen Saison gegeneinander antreten. Die beiden bestplatzierten Teams pro Region kämpfen anschließend im Saisonfinale den Titelträger der Rainbow Six Pro League aus. 

Um in der Rainbow Six Pro League teilnehmen zu können, muss man entweder zum Stichtag 22. Februar auf den nordamerikanischen oder europäischen Servern unter den top-platzierten Teams im monatlichen "Go4R62"-Ranking auf Xbox One oder PC sein oder die regionalen Qualifikationswettbewerbe zur Profiliga gewinnen. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal