Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Singleplayer-Kampagne in Shootern wird häufig aus Kostengründen reduziert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Singleplayer-Kampagne in Shootern wird häufig aus Kostengründen reduziert

01.02.2016, 16:32 Uhr | jr / tz

Singleplayer-Kampagne in Shootern wird häufig aus Kostengründen reduziert. Multiplayer-Shooter (Quelle: Electronic Arts)

Star Wars: Battlefront wurde von Entwickler Dice von Anfang an als Multiplayer-Game konzipiert (Quelle: Electronic Arts)

Immer weniger Shooter bringen ausgefeilte Singleplayer-Kampagnen mit. Stattdessen dient der Einzelspieler-Part  - sofern überhaupt noch vorhanden - nur noch als Tutorial oder wird auf wenige Stunden limitiert zum Warmspielen für den eigentlich bedeutsamen Multiplayer-Teil benutzt. Aktuelle Titel wie "Star Wars: Battlefront" und "Rainbow Six: Siege" spiegeln diese Entwicklung wieder. 

Cliff Bleszinski: Singleplayer-Kampagnen werden bei Shootern zu teuer

Laut Game-Designer Designer Cliff Bleszinski hat das aber auch ökonomische Gründe: Ausgefeilte Einzelspieler-Kampagnen würden bis zu 75 Prozent des Gesamtetats bei der Spiele-Entwicklung verschlingen. Der Einsatz dieser Mittel sei nicht effektiv, da die Spieler sich rasch anders orientieren würden.

"Normalerweise kosten sie [Singelplayer-Kampagnen, Anmerkung der Redaktion] 75 Prozent des gesamten Budgets. Und dann spielen die Leute sie an einem Wochenende durch und widmen sich dann dem Mehrspieler-Modus", sagte Bleszinski.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal