Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Publisher Take 2 bringt 60 Millionen Exemplare in den Handel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

GTA 5: Publisher Take 2 bringt 60 Millionen Exemplare in den Handel

04.02.2016, 11:21 Uhr | jr / ams

GTA 5: Publisher Take 2 bringt 60 Millionen Exemplare in den Handel. Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Der Absatz des Ende 2013 auf den Markt gekommenen Gangster-Epos GTA 5 von Rockstar Games läuft weiter wie geschmiert: Wie Publisher Take 2 in einer Pressemitteilung berichtet, hat man mitterweile mehr als 60 Millionen Exemplare des Actionspiels ausgeliefert. Spekulationen bezüglich einer Virtual Reality-Adaption hat Take 2 trotzdem erst einmal eine Absage erteilt. Hier will man erst einsteigen, wenn Oculus Rift und Co. im Massenmarkt erfolgreich sind. 

GTA 5: Die Verkäufe laufen weiter gut 

Nach der letzten Wasserstandsmeldung von Mitte 2015 lag der Absatz von GTA 5 noch bei 54 Millionen - im letzten Halbjahr sind also sechs Millionen Exemplare mehr dazugekommen. Dabei dürfte vor allem der digitale Absatz eine wichtige Rolle gespielt haben - nicht umsonst steht das Spiel seit längerem in den Top-Rankings für PC-Spiele bei Steam

Bei den Geschäftszahlen hat Take 2 - die Muttergesellschaft von Rockstar Games und 2K Games - im dritten Geschäftsquartal 2015/16 aus bilanztechnischen Gründen und wegen ausgebliebener Neuveröffentlichungen ein Minus eingefahren. Während man vor einem Jahr noch 40,1 Millionen US-Dollar Gewinn verbuchte, standen dieses Mal 42,4 Millionen Miese in den Büchern. Der Umsatz sank von 531 auf 414 Millionen Dollar.

Releasetechnisch scheint man bei Take 2 für das Ende März 2016 zu Ende gehende aktuelle Geschäftsjahr aber noch einiges in petto zu haben: Der Publisher hat seine Gewinnprognose für das Gesamtgeschäftsjahr sogar angehoben. 

GTA 5 ist 2013 für die PS3 und die Xbox 360 erschienen. Am 18. November 2014 kam eine auf die aktuelle Spielkonsolen-Generation PS4 und Xbox One angepasste Version auf den Markt. Die PC-Gamer-Fraktion wird seit dem 14. April 2015 versorgt - die Version enthält bereits alle bis dahin veröffentlichten Features. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele! 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal