Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Overwatch: Blizzard erklärt das neue Fortschrittssystem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Overwatch: Blizzard erklärt das neue Fortschrittssystem

10.02.2016, 11:47 Uhr | jr / ams

Overwatch: Blizzard erklärt das neue Fortschrittssystem. Overwatch Multiplayer-Actionspiel von Blizzard  (Quelle: AP/dpa)

Overwatch (Quelle: AP/dpa)

Blizzard hat seit dem 9. Februar 2016 den Betatest seiner Multiplayer-Shooter-Neuentwicklung "Overwatch" wieder aufgenommen - und dabei einige Dinge verändert. Dazu gehört vor allem der Einbau des neuen Fortschrittssystems, das es dem Spieler erlaubt, in Stufen aufzusteigen und Beute freizuschalten. Das wiederum führt dazu, das man diverse kosmetische Aspekte des Helden individuell anpassen kann. 

Overwatch: So funktioniert das Belohnungssystem 

Der Fortschritt in Overwatch basiert auf den beiden Faktoren Erfahrungsgewinn und account-basiertem Stufenaufstieg. Der Erfahrungslevel steigt durch gewonnene Partien gegen die KI oder gegen menschliche Gegner, die über die Schnellsuche organisiert wurden. Wie viel Erfahrung man dazu gewinnt, hängt von verschiedenen Faktoren - allgemeine Teilnahme, Sieg oder Niederlage des Teams, Erhalt von Medaillen oder Belobigungen - ab.

Zudem werden Siege über menschliche Gegner höher gewertet. Die Wahl der Helden fällt dabei nicht ins Gewicht, da die Erfahrung spielübergreifend über den Account gesammelt wird. Mit genügend Erfahrung auf dem Konto erfolgt dann der Stufenaufstieg.

Durch Stufenaufstiege ergattert man schließlich die begehrten Lootboxen. Diese enthalten vier zufällige Gegenstände zur Personalisierung des Helden. Die Gegenstände sind in die Qualitätsstufen "Gewöhnlich", "Selten" (blau), "Episch" (violett) und "Legendär" (orange) unterteilt. Jede Lootbox enthält mindestens einen Gegenstand der Stufe "Selten" oder besser.

Lootboxen kann man im Hauptmenü von Overwatch unter der Option "Lootbox" öffnen. Alternativ kann man auch das ESC-Menü aufrufen und auf die orangefarbene Schaltfläche "Lootbox öffnen" klicken. Lootboxen können nur nacheinander geöffnet werden, um neue Gegenstände zu inspizieren oder sich damit ausrüsten. Ungeöffnete Lootboxen leuchten im Spiel in einer bestimmten Farbe, die Aufschluss darüber gibt, welche Inhalte zu erwarten sind. 

Overwatch - Blizzards erster Ausflug ins Baller-Genre - spielt in einem neu kreierten Science-Fiction-Szenario und ist als teambasierter Multiplayer-Shooter konzipiert, bei dem zwei Teams mit maximal sechs Mitgliedern gegeneinander antreten. 

Bei den titelgebenden Overwatch handelt es sich nach Angaben der Entwickler um ein Team aus Soldaten, Wissenschaftlern und Abenteurern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die in der Spielwelt herrschenden Kriegswirren zu beenden und für Frieden zu sorgen. Dazu muss man erstmal die Gegner vom Schlachtfeld pusten. 

Der Multiplayer-Shooter von Blizzard soll im Frühjahr 2016 als Vollpreisspiel für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal