Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Quantum Break: Version für PC und Xbox One starten gleichzeitig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Quantum Break: Microsoft schickt PC- und Xbox One-Version zeitgleich los

11.02.2016, 14:00 Uhr | jr / ams

Quantum Break: Version für PC und Xbox One starten gleichzeitig.  (Quelle: Microsoft)

Quantum Break Third-Person-Shooter von Remedy Entertainment für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Der Zeitreise-Shooter "Quantum Break" vom finnischen Entwickler Remedy Entertainment ("Alan Wake") soll am 5. April 2016 zeitgleich für PC und Xbox One auf den Markt kommen. Das Ärgernis einer zeitweisen Konsolenexklusivität leistet man sich dieses Mal also nicht.   

Quantum Break: Geschickt mit der Zeit spielen

Um die Konsolenversion trotzdem zu pushen, bringt Publisher Microsoft zahlreiche Boni ins Spiel. Der Retailfassung liegt beispielsweise das Horrorspiel "Alan Wake" samt beider Add-ons bei. Wer Quantum Break vorbestellt, bekommt zusätzlich "Alan Wake's American Nightmare" mitgeliefert. Ob diese Zugaben auch an PC-Spieler verteilt werden, steht noch nicht fest. 

Bei Quantum Break handelt es sich nach der Definition von Remedy um einen "Action-Shooter mit hochwertig inszenierten Filmsequenzen", in dem man düster inszenierte Feuergefechte mit Stilelementen aus TV-Serien vom Kaliber "Fringe" und "Under the Dome" kombiniert.

Die Handlung setzt ein, als ein Zeitmanipulations-Experiment gründlich schief geht. In der Folge kommt es zu sogenannten "Quantum Breaks", also Störungen im Raum-Zeit-Gefüge. In sich immer mehr ausbreitenden Temporalblasen gerät die Zeit ins Stottern oder bleibt gleich ganz stehen. Jack Joyce, der Held des Spiels, will die Ursache für das Scheitern des Versuchs herausfinden, um die Menschheit vor dem drohenden Untergang zu retten. Dabei kommt er dem Industriekonzern Monarch in die Quere, dessen Interessen ganz anders gelagert sind.

Aus dieser Ausgangslage soll sich laut Remedy ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel mit viele cineastischen Facetten entspinnen. Denn was Monarch so treibt, wird dem Spieler in Form einer in Episoden aufgeteilten TV-Serie präsentiert. Entscheidungen des Protagonisten im Spiel sollen sich auf den Inhalt der TV-Folgen auswirken - und umgekehrt.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal