Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft bringt "The Crew" auf Patch-Level 1.13

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Rennspiel  

Ubisoft bringt "The Crew" auf Patch-Level 1.13

25.02.2016, 11:49 Uhr | jr / ta

Ubisoft bringt "The Crew" auf Patch-Level 1.13. The Crew Online-Action-Rennspiel von Ubisoft Reflections für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Ubisoft Reflections)

The Crew (Quelle: Ubisoft Reflections)

Ubisoft hat das in Zusammenarbeit von Ivory Tower und Ubisoft Reflections entwickelte Online-Rennspiel "The Crew" auf Patch-Level 1.13 gebracht. Der Action-Racer, der seit Dezember 2014 auf dem Markt ist, wurde mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen aufgepeppt. Dazu zählt der neue Trainings-Modus, der den Spielern Zugriff auf extreme Missionen außerhalb der üblichen Summits erlaubt. 

The Crew: Soll die Racing-Games dominieren

Neu im Rennspiel sind darüber hinaus Qualifikations-Events und getunte Missionen (Gelände-Probelauf / Monster-Arena) - inklusive eines ausgewogeneren Belohnungssystems. 

Dazu haben die Entwickler an der Aerodynamik geschraubt und die Steuerung (effektiveres Gegenlenken) sowie die Freundes-Rangliste optimiert. Bei einzelnen Serienmodellen - den Fahrzweugen Chevrolet Corvette C2 und C3, Alfa Romeo 4C, Hummer H1, Spyker C8 Aileron, Abarth 500, Nissan Fairlady Z 432 und 1957 Cadillac Eldorado Brougham - war es auch notwendig, die Unterschiede beim Einsatz der Fahrhilfe sowie bei den Sport- und Hardcore-Fahrmodi zu verbessern. 

The Crew ist ein origineller Mix aus Rennspiel- und Online-Rollenspiel-Elementen. Auf der einen Seite nehmen die Spieler satte 5000 Quadratmeilen der Vereinigten Staaten unter die Räder. Auf der anderen Seite integriert The Crew viele Rollenspiel-Elemente. Dazu gehört die Gangster-Geschichte mit ihren Story-Missionen, in denen es darum geht, das Kriminellen-Syndikat der 510 als Undercover-Bulle zu unterwandern. 

Alles dreht sich um das Fahrzeug

In The Crew wird das Fahrerprofil im Spielverlauf durch Level-Aufstiege wie in einem Rollenspiel ständig verbessert. Zum anderen schaltet man durch Erfolge ständig neue, leistungsfähigere Bauteile für den eigenen Boliden frei. In der Werkstatt findet dann die Spec-Action - also das Aufrüsten des Fahrzeugs mit speziellen Bauteilen - statt. Das ist unbedingt notwendig, um auf unterschiedlichen Belägen - normalen Straßen, Offroad-Tracks oder Rennstrecken - die bestmögliche Performance hinzulegen.

Die Specs geben die Fahreigenschaften vor, die in den jeweiligen Rennen gefordert werden - mit einem Rallye-Setting kann man ein Rundkurs-Rennen gleich abschenken, egal wie gut man die Karre im Griff hat.

The Crew ist seit dem 2. Dezember 2014 für PC, PS4, Xbox One und Xbox 360 erhältlich. Die USK hat dem Titel eine Altersfreigabe "Ab 12 Jahren" verpasst. 

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal