Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Resident Evil 4 bis 6: Capcom plant Re-Releases für aktuelle Spielkonsolen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Survival-Horror  

Resident Evil 4 bis 6: Capcom plant Re-Releases für aktuelle Spielkonsolen

26.02.2016, 09:29 Uhr | jr / ta

Resident Evil 4 bis 6: Capcom plant Re-Releases für aktuelle Spielkonsolen. Resident Evil  6 Survival-Horror-Spiel von Capcom für PC, PS3 und Xbox 360. (Quelle: Capcom)

Resident Evil 6 Survival-Horror-Spiel von Capcom für PC, PS3 und Xbox 360. (Quelle: Capcom)

Capcom macht bei der Auffrischung seines Spiele-Portfolios mit Volldampf weiter. Allerdings hat man sich angesichts des hohen Aufwands mit den Remake-Version des Survival-Horror-Klassikers "Resident Evil Zero" und dem noch in Arbeit befindlichen "Resident Evil 2" zu einem alternativen Vorgehen entschlossen. Die Titel Resident Evil 4 bis 6 sollen als simple Re-Releases fitgemacht für ihren Auftritt auf den aktuellen Spielkonsolen PS4 und Xbox One

Resident Evil Neuveröffentlichungen: Jetzt sind Nummer vier bis sechs dran

Alle drei Games sollen noch 2016 auf den Markt kommen. Jedes der drei Spiel wird knapp 20 Euro kosten und wird als Re-Release für PS4 und Xbox One inklusive aller dafür verfügbaren DLC-Inhalte der Konsolenversionen auf den Markt kommen. Das gilt auch für die Klamotten, die bei den Originalspielen nur via "ResidentEvil.net" erhältlich waren. 

Der Zeitplan von Capcom ist ambitioniert: Resident Evil 6 soll als erster Titel bereits am 29. März als DLC-Version für PS4 und Xbox One durchstarten. Resident Evil 5 soll im Sommer und Resident Evil 4 im Herbst 2016 folgen

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal