Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox-Chef Phil Spencer weist Plattform-Hasser in die Schranken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Xbox-Chef Phil Spencer weist Plattform-Hasser in die Schranken

03.03.2016, 11:40 Uhr | jr / ams

Xbox-Chef Phil Spencer weist Plattform-Hasser in die Schranken. Microsofts Xbox-Spartenchef Phil Spencer. (Quelle: Microsoft)

Microsofts Xbox-Spartenchef Phil Spencer. (Quelle: Microsoft)

Xbox-Spartenchef Phil Spencer hat auf die Frage nach den Spielen, auf die er sich in nächster Zeit freut, nicht nur für die hauseigene Xbox-Plattform vorgesehene Titel wie "Gears of War 4" und "Tom Clancy's The Division" angeführt, sondern auch auch Naughty Dogs PS4-exklusives "Uncharted 4: A Thief's End" genannt. Was auf einige Xbox-Hardcore-Fanatiker wohl wie das Schwenken eines roten Tuchs wirkte. Doch ihre Beschwerde wurde von Spencer sauber ausgekontert. 

Xbox-Chef Spencer: "Das sind keine echten Gamer"

Spencer ist bekannt dafür, öfter mal über den Tellerrand zu blicken, und gibt ganz offen zu, privat auch eine PS4 zu besitzen und sich auf den Virtual Reality-Test mit der Playstation VR zu freuen.

Dass er sich als falscher Adressat für die Befeuerung von Plattform-Kriegen sieht, bekamen die Beschwerdeführer ("weiße Fahne geschwenkt", "Kapitulation") zu spüren. Man könne einem Team ruhig gratulieren, wenn es etwas Außergewöhnliches geschaffen habe, las der "Xboss" in seinem Retweet den Kritikern die Leviten: "Diejenigen, die sich wünschen, dass ein Team scheitert, weil es für eine andere Plattform arbeitet, sind keine echten Gamer." 

Die Xbox One ist weltweit am 22. November 2013 erschienen. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.


Anzeige
shopping-portal