Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 4: Electronic Arts und Dice stellen den Support ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Battlefield 4: Electronic Arts und Dice stellen den Support ein

14.03.2016, 11:23 Uhr | jr / tz

Battlefield 4: Electronic Arts und Dice stellen den Support ein. Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Das schwedische Entwicklerstudio Dice und Publisher Electronic Arts haben die Unterstützung für den Mitte 2013 erschienenen Ego-Shooter Battlefield 4 eingestellt. Das erklärte Producer David Sirland jetzt via Twitter. Die immer noch sehr gut frequentierten Multiplayer-Server bleiben dessen ungeachtet natürlich weiter online - auch wenn Ergänzungen für das Livespiel nicht mehr zu erwarten sind. 

Keine frischen Inhalte mehr für Battlefield 4

"Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir keinerlei Pläne, neuen Content für Battlefield 4 für das CTE ("Community Test Environment", Anmerkung der Redaktion) zu veröffentlichen", erklärte Sirland. Sofern keine eklatanten Sicherheitslücken mehr auftreten, die man dann per Patch flicken müsste, dürfte damit der geplante Lebenszyklus für den Ego-Shooter sein Ende erreicht haben. Neue Inhalte und frische Spielemente wird es mit größter Wahrscheinlichkeit nicht mehr geben.

Der Fokus der Entwickler wird sich damit auf die Pflege von Star Wars: Battlefront sowie die mutmaßlich in Entwicklung befindliche fünfte Battlefield-Generation verlagern. 

Battlefield 4 
Trailer zur Kampagnen-Story von Battlefield 4

Soldaten, Explosionen und die erste Frau in Battlefield. Video

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal