Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Klage von Lindsey Lohan gegen Take-Two zugelassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

GTA 5: New Yorker Gericht lässt Lindsey Lohans Klage gegen Take-Two zu

15.03.2016, 19:48 Uhr | jr / tz

GTA 5: Klage von Lindsey Lohan gegen Take-Two zugelassen. GTA 5 Actionspiel von Rockstar Games für PS3 und Xbox 360 (Quelle: Take-Two Interactive)

GTA 5 (Quelle: Take-Two Interactive)

Wegen zu großer Ähnlichkeit mit einer fiktiven weiblichen Figur im Actionspiel "GTA 5" hat Schauspielerin Lindsay Lohan im Sommer 2014 Klage gegen den Publisher Take-Two Interactive eingereicht. Die Gegenrede von Take Two - wenn es sich wie hier beim Streitthema um ein Kunstwerk handle, könne nicht über die Verwendung eines Ebenbilds vor Gericht gestritten werden - war nicht erfolgreich. Jedenfalls hat das zuständige New Yorker Gericht nun die Klage der Schauspielerin zugelassen. 

Virtuelle Doppelgängerin von Lindsay Lohan?

Die Spielfigur Lacey Jones sei in punkto "Image, Aussehen, Kleidung, Outfits und Modekollektion" eine Kopie der der Klägerin, zitiert das Magazin "Forbes" vor knapp zwei Jahren aus der eingereichten Klageschrift.

Nach Ansicht von Lindsay Lohan ist Lacey Jones eindeutig eine virtuelle Doppelgängerin, die ohne ihr Einverständnis kreiert wurde. In "GTA 5" würde zudem ihre Stimme und den Kleidungsstil aus ihrer Modelinie wiedergeben. In dem Spiel sei übrigens auch das Chateau Marmont Hotel zu sehen, in dem der "Freaky Friday"-Star einst gelebt habe. Und die fragliche Spielfigur bemühe sich um Hilfe, um Paparazzi zu entwischen, hieß es weiter. 

Erstes Gameplay-Video zu GTA 5

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos.

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos.


Darüber hinaus soll der fiktive Charakter nicht nur in GTA Onlinbe aufgtreten sein, sondern wurde auch für Merchandising-Artikel wie T-Shirts und Poster verwewndet. Dadurch soll der Klägerin neben der Verletzung der Persönlichkeitsrechte auch ein finanzieller Nachteil entstanden sein. 

GTA 5 ist 2013 für die PS3 und die Xbox 360 erschienen. Am 18. November 2014 kam eine auf die aktuelle Spielkonsolen-Generation PS4 und Xbox One angepasste Version auf den Markt. Die PC-Gamer-Fraktion wird seit dem 14. April 2015 versorgt - die Version enthält bereits alle bis dahin veröffentlichten Features. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal