Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Naughty Dog: Uncharted 4 hat Goldstatus erreicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Naughty Dog: Uncharted 4 hat Goldstatus erreicht

22.03.2016, 11:37 Uhr | jr / ams

Naughty Dog: Uncharted 4 hat Goldstatus erreicht. Uncharted 4: A Thief's End Action-Adventure von Naughty Dog für PS4 (Quelle: Sony)

Uncharted 4: A Thief's End Action-Adventure von Naughty Dog für PS4 (Quelle: Sony)

Das Action-Adventure "Uncharted 4: A Thief's Endvon Publisher Sony und Entwickler Naughty Dog hat Goldstatus erreicht. Die Arbeiten am Spiel sind abgeschlossen, der Master ist auf dem Weg ins Presswerk.  

Uncharted 4: Entwickler schließt Arbeiten am Spiel ab

Mit Uncharted 4 findet die Reihe mit Held Nathan Drake in der Hauptrolle auf der PS4 mit dem Release am 10. Mai 2016 ihren Abschluss.

Das Spiel wurde zuerst auf der E3-Spielemesse 2014 für das folgende Jahr angekündigt. Seitdem läuft die Vorbestellphase - lange im Gleichklang mit Releaseverschiebungs-Botschaften.

Im März 2015 entschieden sich die Verantwortlichen nach Personalrochaden bei Naughty Dog dafür, das Spiel neu aufzuziehen und die Veröffentlichung auf Herbst 2015 zu verlegen. Dann fand man den 18. März 2016 besser geeignet und entschied sich schließlich im Januar 2016 dafür, dass "A Thief's End" optimalerweise am 27. April dieses Jahres den Weg in die Händlerregale finden sollte. Nachdem Naughty Dog nunmehr die Entwicklung abgeschlossen hat, sollte der Veröffentlichung am zuletzt adressierten Release-Termin 10. Mai 2016 nichts mehr entgegen stehen. 

Uncharted 4: A Thief's End wird am 10. Mai 2016 exklusiv für die PS4 erscheinen. Der Preis wird bei rund 70 Euro liegen. Eine Alterseinstufung durch die USK steht noch aus.  

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal