Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Digital Foundry berichtet über Playstation 4K-Prototyp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Digital Foundry berichtet über Playstation 4K-Prototyp

24.03.2016, 16:31 Uhr | jr / tz

Digital Foundry berichtet über Playstation 4K-Prototyp. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Nach den kürzlich von Kotaku verbreiteten Gerüchten, dass Sony an einer 4K-Version der PS4 arbeitet, haben die Experten von Digital Foundry nachgelegt und erklärt, dass nach ihren Informationen bereits ein Prototyp einer Playstation 4K - so die angeblich von Sony favorisierte Bezeichnung - existiert. 

Playstation 4: Sony will Performance-Boost - vor allem für 4K-Videos und Filme

Wie Digital Foundry berichtet, will Sony einen Performance Boost für sein bestes Pferd im Konsolen-Stall hinbekommen. Den aber nicht so sehr für Spiele, sondern eher, um Videos und Filme in 4K-Qualität flüssig an geeeignete TV-Geräte ausliefern zu können.

Es sei aber eher unwahrscheinlich, dass die Sony-Ingenieure bei einem Mid-Generation-Refresh beabsichtigten, die PS4-Konsole so weit aufzurüsten, dass auch 1080p-Games im Ultra-HD-Format berechnet und ausgegeben werden können. 

Wie Sony den Grafik-Part des SOC-Systems der PS4 überhaupt leistungstechnisch soweit tunen will, dass die Konsole Bildmaterial in 4K-Auflösung ausliefert, ist unklar - schließlich müssen Faktoren wie die ausreichende Energieversorgung und Kühlung in einem für andere Verhältnisse designten Rahmen berücksichtigt werden. 

Zu vermuten ist, dass man sich an der "kleineren" Ultra-HD-Auflösung mit 3840 x 2160 Bildpunkten versuchen wird, was aber immer noch der vierfachen Pixelmenge eines 1080p-Full-HD-Fernsehers entspricht. Um das mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz ruckelfrei ausliefern zu können, müsste Sony die neue Playstation-Revision mit einem HDMI-2.0-Anschluss umstellen. 

Der japanische Hersteller selbst hüllt sich zu dem ganzen PS4K-Thema in Schweigen. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal