Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rocket League: Basketball-Modus kommt im April

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Indie-Hit  

Rocket League: Basketball-Modus kommt im April

30.03.2016, 14:56 Uhr | ams/ta

Rocket League: Basketball-Modus kommt im April. Rocket League: Nach dem Eishockey-Modus will Psyonix jetzt auch eine Basketball-Spielvariante entwickeln. (Quelle: Psyonix)

Rocket League: Nach dem Eishockey-Modus will Psyonix jetzt auch eine Basketball-Spielvariante entwickeln. (Quelle: Psyonix)

Bereits im April 2016 will Indie-Games-Entwickler Psyonix das nächste Update für sein Arena-Auto-Kickspiel Rocket League veröffentlichen. Wie über den Twitter-Kanal des Spielstudios bekannt gegeben wurde, soll dann die Basketball-Spielvariante namens "Dunk House" zur Verfügung stehen. 

Rocket League: Psyonix will die Spieler aufs Basketball-Feld schicken

Auf dem via Twitter verbreiteten Screenshot aus dem neuen Modus ist eine Basketball-Arena zu sehen, in der die Spieler mit ihren raketengetriebenen Boliden den Ball nicht ins Tor schießen, sondern in einen in niedriger Höhe auf dem Hallenboden montierten Korb lupfen müssen, um Treffer zu erzielen. 

Wie ein Entwickler jetzt mitteilte, sollen bis Ende des zweiten Quartals auch die Rocket League-Versionen für Steam OS und OS X erscheinen.

In Rocket League rasen bis zu acht Spieler mit ihren raketengetriebenen Boliden durch die Arena, schießen und passen den Ball, um ihn im Optimalfall am Ende der Verwertungskette zielgenau im Tor des Gegners zu versenken. Die spektakuläre Physik-Engine sorgt dabei dafür, dass Masse und Geschwindigkeit sich sehr direkt darauf auswirken, wie Ball beziehungsweise Puck und Gegner durch die Gegend gewirbelt werden. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video



Anzeige
shopping-portal