Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox-Chef Phil Spencer: Neue Hardware-Revision der Xbox One unwahrscheinlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox-Chef Phil Spencer: Neue Hardware-Revision der Xbox One unwahrscheinlich

04.04.2016, 09:45 Uhr | jr / ams

Xbox-Chef Phil Spencer: Neue Hardware-Revision der Xbox One unwahrscheinlich. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Wie Xbox-Spartenchef Phil Spencer auf der "Microsoft Build 2016"-Konferenz versicherte, hat man bei Microsoft aktuell keine Absicht, eine verbesserte "Xbox 1,5"auf den Markt zu bringen. Konkurrent Sony scheint sich mit solchen Plänen (Stichwort: Playstation 4K) ja intensiver zu beschäftigen. Dazu habe er keine näheren Informationen, sagte Spencer.

Microsoft: Xbox "One and a half"-Revision wird wohl nicht kommen

Auf die Frage, ob Microsoft Sonys offiziell nicht bestätigten Aufrüstungspläne mit einer leistungsstärkeren Hardware-Revision der Xbox One kontern wolle, erklärte Spencer: "Ich bin kein großer Fan der Xbox 1.5. Wenn wir vorangehen, dann möchte ich, dass wir das mit großen Schritten tun... . Unserer Ansicht nach schlägt sich die Xbox wirklich gut. Sie erfüllt ihren Dienst, funktioniert zuverlässig, und auch die Server laufen gut. Wenn wir mit irgendetwas vorangehen, dann möchte ich, wie ich schon sagte, dass es sich für die Leute wie eine echte, bedeutende Veränderung anfühlt - ein Upgrade." 

Anfang März 2016 war das Thema schon einmal aufgekommen: Hier hatte der Xbox-Chef über Upgrade-Möglichkeiten für Konsolen spekuliert, danach aber klargestellt, dass sich seine Idee der "Vorwärtskompatibilität" nicht auf die Hardware-Aufrüstung von Konsolenkomponenten beziehe. 

Die Xbox One hat ihre Weltpremiere am 22. November 2013 gefeiert. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni 2014 für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal