Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Division: Ubisoft schaltet Server für Wartungsarbeiten ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Third-Person-Shooter-MMOG  

Tom Clancy's The Division: Ubisoft schaltet Server für Wartungsarbeiten ab

05.04.2016, 09:50 Uhr | jr / ams

The Division: Ubisoft schaltet Server für Wartungsarbeiten ab. Tom Clancy's The Division (Quelle: Ubisoft)

Tom Clancy's The Division (Quelle: Ubisoft)

Publisher und Entwickler Ubisoft wird am Dienstag, den 5. April ab 09:00 Uhr MESZ die Server für "Tom Clancy's The Division" aufgrund von routinemäßigen Wartungsarbeiten vorübergehend abschalten. Die Auszeit soll nach Angaben der Entwickler zirka drei Stunden dauern.

Tom Clancy's The Division: Ubisoft wartet die Server 

Am 12. April soll laut Ubisoft dann das erste Gratis-Content-Update für The Division live geschaltet werden. Dazu gehören unter anderem der "Falcon Lost"-Einfall, die Option, mit Beute zu handeln und ein Kamera-Update, das es möglich macht, den Teammitgliedern nach dem eigenen Ableben in der laufenden Mission zu folgen. Neu sind auch tagesaktuelle Aufgaben, mit denen man sich Phoenix Credits dazu verdienen kann. 

Zusammen mit dem Update soll laut Community Manager Natchai Stappers auch der Rucksack-Bug endlich gefixt werden. 

Tom Clancy's The Division ist am 8. März für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt gekommen. Die Standardversion kostet für PC rund 60 Euro, Konsolengamer müssen zirka 10 Euro mehr anlegen. Die USK hat dem Spiel eine Altersfreigabe "Ab 18 Jahren" erteilt. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video



Anzeige
shopping-portal