Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Halo 5: 343 Industries bringt Update "Ghosts of Meridian"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter für die Xbox One  

Halo 5: Entwickler 343 Industries bringt Update "Ghosts of Meridian"

06.04.2016, 12:40 Uhr | jr / ams

Halo 5: 343 Industries bringt Update "Ghosts of Meridian". Nach drei Jahren Wartezeit steht Halo 5 am Start und möchte die Herzen der Fans futuristischer Ego-Shooter erobern. (Quelle: Microsoft)

Dass Fans auch in Wochen und Monaten noch Halo 5 spielen werden, liegt vor allem am rasanten Mehrspieler-Modus. (Quelle: Microsoft)

Entwickler 343 Industries will noch in dieser Woche den Xbox One-exklusiven Ego-Shooter "Halo 5: Guardians" mit dem "Ghosts of Meridian"-Update erweitern. Zu dessen Highlights zählt der "Infection"-Modus, den Kenner der Reihe bereits aus "Halo 3" und "Halo: Reach" kennen. 

Halo 5: Guardians - Entwickler bringen neue Erweiterung 

Der Infection-Modus ist eine Variante des Zombie-Modus, in dem es darum geht, dass ein infizierter Spieler die restlichen Mitspieler anstecken muss. 

Darüber hinaus enthält das "Ghosts of Meridian"-Update neuen Waffen sowie Waffen-Skins, Helme, Rüstungen, Attentate, Embleme, Vehikel sowie die Kriegszonen-Karte "Skirmish at Darkstar" und die Arena-Map "Tyrant". 

Der Xbox One-exklusive Ego-Shooter Halo 5: Guardians ist seit dem 27. Oktober 2015 auf dem Markt. Die Standard-Edition kostet rund 35 Euro. Die USK hat das Spiel mit der Alterseinstufung "Ab 16 Jahren" freigegeben.  

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal