Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Quantum Break: Remedy verspricht bessere Qualität für PC-Version

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Quantum Break: Phil Spencer verspricht bessere Qualität für PC-Version

12.04.2016, 13:33 Uhr | jr / ams

Quantum Break: Remedy verspricht bessere Qualität für PC-Version. Quantum Break (Quelle: Microsoft)

Quantum Break (Quelle: Microsoft)

Ruckeln, Ghosting- und Texturprobleme: Die Qualität der PC-Version von Remedys am 5. April 2016 erschienenen Action-Abenteuer "Quantum Break" empfinden viele Fans als verbesserungswürdig. Darauf angesprochen reagierte Xbox-Chef Phil Spencer mit der Zusicherung, hier künftig einen besseren Job zu machen. 

Quantum Break: Mit der Zeit experimentieren

Man höre bei Microsoft auf das Feedback der Spieler und arbeite daran, die Qualität der PC-Version des Actionspiels kontinuierlich zu verbessern, so wie das auch bei der Umsetzung von "Gears of War: Ultimate Edition" passiert sei. Natürlich wolle man auch zum Launch selbst mit besserer Qualität aufwarten, erklärte Spencer.

Remedy selbst hat inzwischen die Rückmeldungen der Fans analysiert und darauf verwiesen, dass sich nicht alle Probleme schnell aus der Welt schaffen lassen. Einige Effekte wie die zu spät nachladenden Texturen und der öfters auftretende Ghosting-Effekt, so die Analyse der Entwickler, hingen mit der verwendeten Northlight-Engine zusammen und könnten nicht ad hoc gefixt werden. 

In Sachen Absatz scheint das dem Spiel aber nicht zu schaden. Laut Microsoft generierte Quantum Break die bislang meisten Verkäufe für eine neue Spielemarke auf der Xbox One in der ersten Woche nach Release- und überflügelte damit die Konkurrenz von "Ryse" und "Sunset Overdrive". Absolute Zahlen wurden aber nicht genannt. 

"Quantum Break" ist ab sofort für rund 60 Euro erhältlich und wurde von der USK mit der Alterseinstufung "Ab 16 Jahren" freigegeben. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal