Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gerüchte um Slim-Version der Xbox One mehren sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole von Microsoft  

Gerüchte um Slim-Version der Xbox One mehren sich

14.04.2016, 09:30 Uhr | jr / ams

Gerüchte um Slim-Version der Xbox One mehren sich. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Anders als Sony plant Microsoft nach den Worten von Xbox-Spartenchef Phil Spencer keine 4K-Zwischenversion seiner aktuellen Spielkonsole Xbox One. Das heißt natürlich nicht, dass man in Redmond entwicklungstechnisch die Hände in den Schoß legt und sich mit der Silbermedaille im Konsolenwettstreit zufrieden gibt. So sind bei der US-Telekommunikationsbehörde "Federal Communications Commission" (FCC) kürzlich mehrere Dokumente aufgetaucht, die auf eine "neue" Xbox hinweisen

Microsoft arbeitet wohl an Hardware-Revisionen für die Xbox One aus 

Allerdings sind die Anträge an die FCC interpretierbar, da der Behörde nicht die vollständigen Hardware-Pläne vorliegen, sondern nur diejenigen Komponenten, die zur Datenübertragung und ähnlichem verwendet - zum Beispiel modifizierte WLAN-Module.

Im ersten Fall (FCC Nr. 1683) steht deuten die Anzeichen darauf hin, dass eine im Fertigungszyklus einer Spielkonsole normale Hardware-Revision ansteht, bei der die Entwickler Optimierungen im Fertigungsprozess umsetzen und einzelne Hardware-Komponenten austauschen. Presseberichten zufolge könnte das Ganze auf eine Art "Xbox One Slim" hinauslaufen, zu der spätestens auf der Spielemesse E3 im Juni neue Infos auftauchen dürften. 

Schwerer zu deuten ist das zweite Dokument, das die FCC-Nummer 1682 trägt. Dran hängt eine deutlich längere Liste von "Exhibits" - Information also, die nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind. Gerüchteweise geht es dabei aber nicht um eine Xbox One 4K, sondern um eine das Microsoft-Produktportfolio erweiternde Set-Top-Spielebox ohne Laufwerk, über die schon desöfteren spekuliert wurde. 

Die Xbox One hat ihre Weltpremiere am 22. November 2013 gefeiert. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni 2014 für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online.de Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal