Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch schickt zweiten DLC "Eclipse" ins Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch schickt zweiten DLC "Eclipse" ins Rennen

21.04.2016, 11:47 Uhr | jr / ams

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch schickt zweiten DLC "Eclipse" ins Rennen. CoD: Black Ops 3 bietet ein Gesamtpaket, das vor allem für die eingeschworene Fangemeinde kaum Wünsche offen lässt. (Quelle: Activision)

CoD: Black Ops 3 bietet ein Gesamtpaket, das vor allem für die eingeschworene Fangemeinde kaum Wünsche offen lässt. (Quelle: Activision)

Entwickler Treyarch hat den zweiten, etwas über 7 GB schweren DLC "Eclipse" für den First-Person-Shooter “Call of Duty: Black Ops 3″ für Spieler auf PS3 und PS4 veröffentlicht. In gut einem Monat werden dann die PC-und Xbox One-Gamer versorgt. "Eclipse" kostet einzeln knapp 15 Euro und ist für Besitzer des zirka 50 Euro teuren "Season Pass" ohne Zusatzkosten erhältlich. 

Treyarch erweitert Call of Duty: Black Ops 3

Insgesamt sind vier Erweiterungen für den Ego-Shooter geplant. Numero zwei - Eclipse - beinhaltet die üblichen vier neuen Mehrspieler-Maps, wobei "The Verge" eine Neuauflage des Klassikers "Banzai" aus "CoD 5: World at War" ist, bei dem man statt auf einer Pazifik-Insel in einem Endzeit-Szenario aktiv wird. Das weitläufig angelegte "Knockout" spielt im Fernen Osten inmitten einer Shaolin-Tempelanlage am Meer. Das symmetrisch angelegte "Rift" ist in einem Gebäudekomplex über einem aktiven Vulkan angesiedelt und setzt auf Wall Riding-Sprints als Überraschungseffekt, während man in "Spire" in einem "schwebenden" Flughafenterminal zugange ist. 

Natürlich hat auch die beliebte Zombie-Squad ihren Auftritt. Dieses Mal müssen die vier Hauptdarsteller Dempsey, Nikolai, Richthofen und Takeo auf einer verlassenen japanische Insel im Pazifik aktiv werden und bei Nacht und Nebel in einer sehr unübersichtlichen bewaldeten Umgebung gegen die Untoten kämpfen. 

Call of Duty: Black Ops 3 wurde am 6. November 2015 für PS4, Xbox One, Windows-PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht. Das Spiel hat von der USK eine Altersfreigabe "Ab 18 Jahren" bekommen. Am 2. Februar 2016 ist der erste DLC mit dem Titel "Awakening" erhältlich, der ebenfalls eine neue Zombie-Map und vier Multiplayer-Herausforderungen mitbringt. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal