Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Destiny: Bungie kündigt Update auf Version 2.20.2 an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Destiny: Bungie kündigt Update auf Version 2.20.2 an

29.04.2016, 10:27 Uhr | jr / ams

Destiny: Bungie kündigt Update auf Version 2.20.2 an. Destiny-Erweiterung "König der Besessenen" von Activision (Quelle: Activision)

Destiny-Erweiterung "König der Besessenen" von Activision (Quelle: Activision)

Entwickler Bungie hat für die kommende Woche ein Update auf Version 2.20.2 für seinen Multiplayer-Shooter "Destiny" angekündigt. Das Ganze soll am Dienstag, dem 3. Mai um 15:00 Uhr MESZ auf die Server aufgespielt werden. 

Destiny: Bugfixing-Update steht vor der Tür 

Das kleinere Update dient nach Angaben der Entwickler ganz dazu, Fehler aus dem Spielcode zu entfernen, um so Spielbarkeit und Stabilität zu verbessern. Noch nicht behoben hat man den ärgerlichen Nahkampf-Bug, bei dem trotz guter Treffer das Spiel keine entsprechende Wertung vornahm. Da das Team den Fehler nachvollziehen konnte, ist aber bereits ein Spezialist mit der Abhilfe betraut worden. Der neue Nahkampf-Code soll dann eine Woche später am Dienstag, dem 10. Mai um 15:00 MESZ manuell aktiviert werden.

Destiny: Bessere Spielbarkeit durch das große April-Update

Mit dem großen April-Update auf Version 2.20 haben die Entwickler das Spiel zuletzt kräftig umgestaltet. Teambasierte Spielmodi, neue und verbesserte Ausrüstungen, die Quest mit dem Strike "Fauliger Kelch" sowie Updates für Sandbox und Schmelztiegel haben für neue Akzente gesorgt. 

Beim Waffen-Balancing haben sich die Entwickler so richtig ausgetobt. Ziel ist es, im PvP-Part für mehr Abwechslung und eine variabel Taktik zu sorgen und frustrierende Spieleindrücke so gut es geht zu vermeiden. Betroffen sind daher sowohl exotische als auch auch legendäre Waffen bis hin zu ganzen Waffengattungen. 

Destiny ist hierzulande Anfang September 2014 für PS3PS4Xbox 360 und Xbox One erschienen. Das Hauptspiel hat ebenso wie das im September 2015 publizierte Add-on "König der Besessenen" von der USK eine Altersfreigabe "Ab 16 Jahren" erhalten. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal