Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rennspiel Assetto Corsa fährt noch mehr Verspätung ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennspiel  

Assetto Corsa fährt noch mehr Verspätung ein

09.05.2016, 13:51 Uhr | jr / ams

Rennspiel Assetto Corsa fährt noch mehr Verspätung ein. Das Rennspiel Assetto Corsa soll nun am 26. August 2016 für Playstation 4 und Xbox One erscheinen. (Quelle: 505 Games)

Das Rennspiel Assetto Corsa soll nun am 26. August 2016 für Playstation 4 und Xbox One erscheinen. (Quelle: 505 Games)

Der Release der Rennsport-Simulation "Assetto Corsa" des italienischen Entwicklerstudios Kunos Simulazioni verzögert sich ein weiteres Mal. Nach den nicht eingehaltenen Veröffentlichungsterminen im April und Juni steht nun der 26. August 2016 als Favorit im Raum. Dann soll der Racer für die aktuellen Spielkonsolen PS4 und Xbox One auf den Markt kommen

Assetto Corsa: Rennspiel-Action im italienischen Nobel-Design 

Als Grund für die erneute Verschiebung gaben Entwickler Kunos Simulazioni und Publisher 505 Games an, dass man noch etwas Zeit für die Qualitätssicherung brauche. 

Beide Versionen des Spiels sollen nach Angaben der Entwickler ruckelfrei mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Allerdings erreicht nur die PS4-Version die Full-HD-Auflösung von 1080p, während der Xbox One-Ableger bei 900p abgeregelt wird. 

Assetto Corsa bringt einen über 90 leistungsstarke Racing-Boliden umfassenden Fuhrpark mit. Dabei soll jedes Fahrzeug über ein individuelles, auf realen Telemetrie-Angaben des Herstellers basierendes Fahrverhalten verfügen. Die Fahrzeugeigenschaften lassen sich im Detail (bis hin zu wirksamen Kollisionsschäden) einstellen. Darüber hinaus kann man mit Tuning- und Fahrhilfe-Profilen das Renn-Erlebnis an das persönliche Können anpassen. 

In Sachen Spielmodi tauchen die üblichen Verdächtigen für Single- und Multiplayer-Action auf: Quick-Races, komplette Rennwochenenden mit Training, Qualifying und Rennen stehen genauso auf dem Programm wie Drag-Rennen und Drift-Herausforderungen. 

Das Rennspiel Assetto Corsa von Entwickler Kunos Simulazioni soll am 26. August 2016 für PS4 und Xbox One erscheinen. Der Preis liegt bei knapp 50 Euro. Eine Alterseinstufung durch die USK steht noch aus. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online,de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal