Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Final Fantasy 10 Remastered kommt auch für den PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollenspiel  

Final Fantasy 10 Remastered kommt auch für den PC

10.05.2016, 12:04 Uhr | jr / ams

Final Fantasy 10 Remastered kommt auch für den PC. Final Fantasy 10 HD (Quelle: Square Enix)

Final Fantasy 10 HD (Quelle: Square Enix)

Die Mitte 2015 erschienenen HD-Remastered-Fassungen von "Final Fantasy 10" und "Final Fantasy 10-2" werden nach Angaben von Square Enix nicht nur für die PS4, sondern auch für den PC erscheinen. Passend dazu hat man jetzt die PC-Systemvoraussetzungen genannt. Als Release-Datum ist der 12. Mai 2016 vorgesehen. 

PC-Version kommt mit frischen Features 

Für die PC-Version haben die Entwickler nicht nur an der Optik des Rollenspiels geschraubt, sondern auch die Hintergrundmusik bei Kämpfen überarbeitet. Dazu kommen als neue Funktionen das automatische Speichern und ein 5-Spiele-Booster, der Tempo-Modus und das Deaktivieren von Zufallsbegegnungen. Die Sprachausgabe erfolgt auf Englisch, wobei deutschsprachige Menüs und bei Bedarf auch Untertitel einem auf die Sprünge helfen.

In Final Fantasy 10 geht es um den Blitzballspieler Tidus, der das hübsche Medium Yuna auf ihrer Mission begleitet, die Spielwelt Spira vor einem endlosen Kreislauf der Zerstörung durch die kolossale Bedrohung mit dem bezeichnenden Namen 'Sin' zu retten. Im Sequel Final Fantasy 10-2 kehrt man zwei Jahre nach Einkehr der Ewigen Stille in die Welt Spira zurück. Yuna wird hier zusammen mit Rikku und Payne als Sphäro-Hunterin aktiv 

Soviel Power braucht der Spiele-PC

Mindest-Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows Vista oder aktueller 
  • Prozessor: 2 GHz Dual-Core CPU 
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM 
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce 9600 GT mit 512 MB VRAM  / ATI Radeon HD 2600 XT mit 512 MB VRAM oder besser 
  • Festplatten-Speicherplatz: 37 GB

Empfohlene Systemvoraussetzungen: 

  • Betriebssystem: Windows Vista oder aktueller 
  • Prozessor: 2,4 GHz Quad-Core CPU 
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM 
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 450 / AMD Radeon HD 5750 mit 512 MB RAM oder besser 
  • Festplatten-Speicherplatz: 40 GB

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal