Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Mobile Games >

Test zu Angry Birds Action!: Nur keine ruhige Kugel schieben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test zu Angry Birds Action! | Action-/Geschicklichkeitsspiel | iOS, Android  

Nur keine ruhige Kugel schieben

17.05.2016, 17:03 Uhr | Jürgen Kroder (jr / ams), Medienagentur plassma

Test zu Angry Birds Action!: Nur keine ruhige Kugel schieben. Rovio hat mit Angry Birds Action ein Casual Game abgeliefert, das durch seinen Witz und Charme besticht. (Quelle: Rovio Entertainment)

Rovio hat mit Angry Birds Action ein Casual Game abgeliefert, das durch seinen Witz und Charme besticht. (Quelle: Rovio Entertainment)

Passend zum Start des "Angry Birds"-Kinofilms am 12. Mai 2016 hat Rovio auch einen Mobile Games-Ableger für iOS- und Android-Geräte auf den Markt gebracht. Tatsächlich hat "Angry Birds Action!" aber eher wenig mit dem Filmstreifen zu tun. Auch mit der Tradition der Vorgängerspiele hat der finnische Entwickler gebrochen. Stattdessen präsentieren die Finnen ihren neuen Titel als erfrischenden Ableger der mittlerweile etwas abgenutzten Marke rund um die wütenden Vögel.

Auf zu neuen Ufern

Wie viele Angry-Birds-Teile gibt es eigentlich schon? Zehn, 20 oder 30? Schwer zu sagen, da Rovio schon zahlreiche Fortsetzungen und Spin-offs veröffentlicht hat. Vom klassischen Schleuder-Prinzip über Go-Kart-Rennen und Strategie-Herausforderungen bis hin zum Bubble-Shooter - die knuffigen Flattermänner waren und sind in verschiedenen Genres zuhause. Mit Angry Birds Action! soll nun ein neues Genre erobert werden. Beim Neuling schießt der Spieler zwar auch wieder Vögel über den Bildschirm, doch dieses Mal erinnert das Ganze frappierend an Flipper-Tische.

Vögel als Pinball

Ein Scrollen oder Zoomen ist in Angry Birds Action! nicht möglich - und auch nicht nötig. Man sieht aus einer starren Vogelperspektive das komplette Spielfeld. Hier gilt es, verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Mal sollen Sie Eier und Bonbons einsammeln, ein anderes Mal eine bestimmte Anzahl an Kisten zerstören. Das klingt einfacher als es ist, denn die Levels sind mit zahlreichen Hindernissen gespickt. Viele davon können zerstört werden, aber eben nicht alle. Und dann gibt es noch explosive Kisten, Fahnenstangen, Kanonen und - wie es sich für einen Flipper gehört - Bumper, welche die Vögel wild durchs Level schleudern. 

Fast unkontrollierbare Action

Apropos "wild durchs Level": Bei Angry Birds Action! geht es ziemlich stürmisch und chaotisch zu. Der Spieler bestimmt zwar, in welche Richtung die Vögel geschleudert werden, doch sobald sie auf ein Hindernis treffen und abprallen oder wenn sie von den Bumpern regelrecht weggeschossen werden, artet das Spiel in ein unvorhersehbares Durcheinander aus. Meist flitzen die gefiederten Bälle derartig schnell über den Bildschirm, dass man dem Geschehen wenig bis gar nicht mehr folgen kann. Objekte, die in tausend Teile zerspringen und Explosionen am laufenden Band unterstreichen das. Den Beinamen "Action!" trägt dieses Angry Birds also zurecht.

Gerade in den fortgeschrittenen Levels sind die als Objekt der Begierde dienenden Eier oder Bonbons so in den Levels verteilt, dass man sie nur schwer erreichen kann. Zum Glück können Sie sich sich nette Extras erspielen, die Ihnen unter die Arme greifen. So lassen sich Hindernisse in Eis verwandeln (dann zerspringen sie bei Kontakt) oder man setzt seinen bunten Piepmatz in einen Wasserball, wodurch er noch schneller durch die Gegend schießt.

Mehr Spielinhalte durch den Film

Was hat das Ganze eigentlich mit dem anfangs erwähnten Angry-Birds-Movie zu tun? Einerseits orientiert sich das Design an dem Animationsstreifen. Das heißt, die Vögel besitzen dieses Mal Arme und Beine, wodurch sie "lebendiger" wirken. Zudem gibt es rund um den Film verschiedene Promo-Maßnahmen, mit denen man Goodies wie neue Levels freischalten kann. Um diese zu erhalten, soll man zum Beispiel spezielle Angry-Birds-Codes in Anzeigen oder auf Merchandising abfotografieren.

Angry Birds Action! bietet neben dem eigentlichen Spiel weitere Inhalte. Wie man es von anderen Rovio-Apps kennt, hat man Zugriff auf die "Toons"-Videos. Das sind kurze, witzige Cartoons, die man kostenlos anschauen kann. Schön dabei: Es kommen fortwährend neue Clips hinzu.

Was uns gefällt

Das Spielprinzip ist erfrischend neu und sorgt aufgrund der Krawumm-Orgie für Laune. In der Regel löst man ein Level in zwei bis drei Minuten. Somit eignet sich Angry Birds Action! prima für eine schnelle Runde in Bus und Bahn oder auf dem stillen Örtchen

Was uns nicht gefällt

So sehr man sich auch anstrengt, es will einfach nicht klappen: Geplantes Vorgehen ist aufgrund des wilden Treibens kaum möglich. Man zielt mit seinem Vogel in eine Richtung, schießt ihn ab und dann beginnt ein unvorhersehbares Hin- und Herschleudern. Eine ordentliche Portion Glück ist somit ein wichtiger Faktor, um die Levels zu meistern.

Fazit

Nein, Angry Birds Action! ist keine halbgare Lizenz-Verwurstung, wie man sie leider immer wieder antrifft. Stattdessen hat Rovio ein ebenso spritziges wie unterhaltsames Casual Game abgeliefert, das mit Witz und Charme besticht. Doch leider haben es die Entwickler bei der Action-Komponente übertrieben: Es wird mehr Glück als Können benötigt. Hoffentlich wird das noch mit einem Update entschärft. 

Infos zum Spiel 

Titel: Angry Birds Action!
Genre: Action-/Geschicklichkeitsspiel
Publisher / Hersteller: Rovio Entertainment
Release: 20. Mai 2016  
Preis: Free-to-Play (In-App-Käufe)
System: iOS, Android
USK-Freigabe: Ab 0 Jahren
Wertung: Gut

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal