Sie sind hier: Home > Spiele > News >

No Man's Sky-Verschiebung: Wütende "Fans" bedrohen Entwickler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltraum-Abenteuer  

No Man's Sky-Verschiebung: Wütende "Fans" bedrohen Entwickler

30.05.2016, 16:18 Uhr | jr / tz

No Man's Sky-Verschiebung: Wütende "Fans" bedrohen Entwickler. No Man’s Sky hat das Potenzial, das Minecraft der Playstation-Generation zu werden. (Quelle: Hello Games)

No Man’s Sky hat das Potenzial, das Minecraft der Playstation-Generation zu werden. (Quelle: Sony)

Das PS4-exklusive "No Man's Sky" wird nicht wie vorgesehen am 22. Juni in die Weiten des Weltraums starten. Der britische Entwickler Hello Games hat den Release-Termin aus Gründen der Qualitätssicherung auf August 2016 verschoben und damit für viel Aufregung in der Community gesorgt. Einige gestörte Zeitgenossen waren sogar so sehr vor den Kopf gestoßen, dass sie sich zu Morddrohungen gegenüber Studioboss Sean Murray verstiegen. 

"Hardcore"-Fans benehmen sich daneben

In den USA soll No Man's Sky nach jetzigem Stand der Dinge am 9. August, in Europa am Tag darauf an den Start gehen. Dass Hello Games noch einige Wochen an Schlüsselmomenten des Spiels feilen möchte, um ein besonderes Spielerlebnis abzuliefern, wurde von den meisten Spielern akzeptiert. Andere waren allerdings so wütend, das sie ihrem Frust lauthals Luft verschafften. Eine keine Minderheit landete dabei deutlich jenseits der Grenze dessen, was erlaubt ist: "Ich habe in dieser Woche eine Menge Morddrohungen erhalten", berichtete Sean Murray am Wochenende via Twitter. Militante "No Man's Sky"-Fans bedrohten auch einen Kotaku-Redakteur, der über die Verschiebung berichtet hatte. 

Riesige Spielwelt 

Die Weltraumerkundungs-Simulation mit riesigen Sternensystemen erlaubt Spielern Reisen im Weltall und übergangsloses Erforschen von Planeten und anderen Himmelskörpern, die alle über eigene Umweltbedingungen und Lebensformen verfügen sollen. Spieler können handeln, Geschichten verfolgen oder Allianzen für neue Abenteuer schmieden. Der lange erwartete Titel erscheint für die Playstation 4 und Windows-PCs für rund 60 Euro. Vorbestellen lässt sich der Titel via Playstation Store und für PC über Steam, Gog.com sowie den Humble Store. 

Sondereditionen zu "No Man's Sky" geplant 

Für die PS4 soll auch eine Limited Edition von No Man's Sky erscheinen, die zusätzlich zum Spiel ein Steelbook-Case, ein Artbook und einen Comic enthält. Zudem plant Sony ein spezielles Starter-Kit mit verschiedenen In-Game-Inhalten und einem PS4-Theme.

Vorbesteller der PC-Version bekommen das "Horizon Omega"-Raumschiff mit verbesserten Hyperantrieb und mehr Feuerkraft zur Verfügung gestellt. Wer auf "Gog.com" zuschlägt, erhält dort das Weltraum-Abenteuer sogar ohne DRM-Kopierschutz. Zudem gibt es bei Gog.com noch 6,40 Euro Rabatt auf einen weiteren Kauf.

Highlight im Editionsreigen ist die ebenfalls für PC-Gamer reservierte "Explorer's Edition" von No Man's Sky, die man nur über den "iam8bit"-Shop ordern kann. Sie kostet rund 150 US-Dollar (ungefähr 135 Euro) und enthält neben der Steam- oder Gog-Version des Hauptspiells unter anderem ein Modellraumschiff aus Metall und einen Anstecker. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017