Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 17: Neue Infos zu Frostbite-Engine und Release-Termin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Simulation von Electronic Arts  

Fifa 17: Neue Infos zu Engine und Release-Termin

07.06.2016, 16:53 Uhr | jr / ams

Fifa 17: Neue Infos zu Frostbite-Engine und Release-Termin. Fifa 16 Fußball-Simulation von EA Sports für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Fifa 16 Fußball-Simulation von EA Sports für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Electronic Arts wechselt offiziell die Pferde: Per Reveal-Trailer haben die Verantwortlichen bestätigt, dass man bei der Fußball-Simulation "Fifa 17" einen Antriebswechsel von der 2013 eingeführten "Ignite"- hin zu der von Dice entwickelten "Frostbite"-Engine vollzieht. Zudem wurde der Release-Termin bekannt gegeben. In Deutschland erscheint Fifa 17 auf Basis der neuen Engine für PC, PS4 und Xbox One demnach am 29. September 2016.  

Fifa 17: Neuer Grafik- und Physik-Motor am Werk

Die "alte" Ignite-Engine hatte EA im Zuge des Umstiegs auf die neue Konsolen-Generation PS4 und Xbox One eingeführt, um Grafik- und KI-Qualität sowie Animationen und Spielphysik auf ein modernes Level zu bringen und den Entwickler mit den dazu passenden einheitlichen Werkzeugen die Arbeit zu erleichtern.  

Das steht auch jetzt wieder als Intention im Raum. Mit der Frostbite-Engine will man für kürzere Ladezeiten sorgen und die Grafikqualität steigern. "Fifa 17 ermöglicht so dank der herausragenden neuen Spiel-Engine authentische Fußballerlebnisse, präsentiert vielschichtige und emotionale Spieler und lässt die Fans noch tiefer ins Spielgeschehen eintauchen", begründen die Entwickler den Wechsel. Bei der Entwicklung von Fifa 17 arbeitet EA mit den vier Promi-Kickern Marco Reus (Borussia Dortmund), James Rodriguez (Real Madrid), Anthony Martial (Manchester United) und Eden Hazard (FC Chelsea) zusammen.

Für die Old-Gen-Konsolen PS3 und Xbox 360 wird eine andere Engine verwendet, zu der bisher noch keine Angaben gemacht wurden. Außerdem dürfte Fifa 17 hier in abgespeckter Form erscheinen. 

Fifa 17 soll nach Auskunft von EA Sports in drei Ausgaben - der Standard-, der Deluxe- und der Super-Deluxe-Edition - auf den Markt kommen. Die Deluxe-Version soll digital für die aktuellen Spielkonsolen erscheinen und wird knapp 90 Euro kosten. Sie enthält neben der Vollversion des Spiels Lionel Messi als FUT-Leihspieler (für fünf Partien), den Torjubel: "K.O." und "Bailando-Roboter" sowie 3000 Fifa-Punkte zur freien Verwendung. Die zirka 100 Euro teure "Super Deluxe Edition" bringt darüber hinaus die zusätzlichen Leihspieler Sergio Agüero und Thibaut Courtois und insgesamt 8000 Fifa-Punkte mit. Wer über das Ingame-Menü von Fifa 16 vorbestellt, bekommt die Pakete zehn Prozent günstiger. 

Die aktuell Fifa-Ausgabe Fifa 16 von EA Sports ist seit dem 24. September 2015 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich. Der Preis liegt bei rund 35 Euro (PC) beziehungsweise 45 Euro (Konsolen). Die USK hat das Spiel mit der Alterseinstufung "Ab 0 Jahren" freigegeben.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal