Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Destiny: Die dritte Erweiterung heißt "Rise of Iron"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Destiny: Die dritte Erweiterung heißt "Rise of Iron"

10.06.2016, 11:10 Uhr | jr / ams

Destiny: Die dritte Erweiterung heißt "Rise of Iron". Destiny-Erweiterung "König der Besessenen" von Activision (Quelle: Activision)

Destiny-Erweiterung "König der Besessenen" von Activision (Quelle: Activision)

Dass Entwickler Bungie bereits seit mehreren Monaten an der dritten Erweiterung für seinen Multiplayer-Shooter "Destiny" bastelt, ist schon seit längerem bekannt. Jetzt steht auch der Titel fest: "Rise of Iron" oder auf Deutsch "Das Erwachen der Eisernen Lords". Der zirka 30 Euro teure DLC soll am 20. September 2016 Konsolen-exklusiv für PS4 und Xbox One erscheinen. Die Last-Gen-Konsolen PS3 und Xbox 360 werden nicht mit bedient. 

Destiny: Dritte Erweiterung ist in Arbeit

"Rise of Iron" wird nach Angaben von Bungie zahlreiche neue Waffen und Ausrüstungsgegenständen für die Hüter mitbringen. Desweiteren werden auch ein neuer Raid, ein Koop-Strike sowie eine komplett neue Geschichte mit an Bord sein. Auch das Licht-Level-Limit wird wie üblich erhöht. Schauplatz des Geschehens sind die sogenannten "Verseuchten Lande". Unter dem Kommando von Lord Saladin müssen die Spieler eine schreckliche Bedrohung abwehren und das Geheimnis der Eisernen Lords lüften. 

Destiny ist hierzulande Anfang September 2014 für PS3PS4Xbox 360 und Xbox One erschienen. Das Hauptspiel hat ebenso wie das im September 2015 publizierte Add-on "König der Besessenen" von der USK eine Altersfreigabe "Ab 16 Jahren" erhalten. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal