Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

E3 2016: Ubisoft gibt Details zu "Watch Dogs 2" und "South Park" bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielemesse E3  

Ubisoft feiert 30. Geburtstag und will mit wiederbelebten Spiele-Klassikern punkten

15.06.2016, 12:39 Uhr | jr / ams

E3 2016: Ubisoft gibt Details zu "Watch Dogs 2" und "South Park" bekannt. Ein Mann spaziert auf der E3-Spielemesse 2016 in Los Angeles an einer Ubisoft-Werbung für das Actionspiel "Watch Dogs 2" vorbei. (Quelle: Reuters/Lucy Nicholson)

Ein Mann spaziert auf der E3-Spielemesse 2016 in Los Angeles an einer Ubisoft-Werbung für das Actionspiel "Watch Dogs 2" vorbei. (Quelle: Lucy Nicholson/Reuters)

Ubisoft will zu seinem 30. Geburtstag seine Fans mit sieben via Uplay erhältlichen Gratis-Games beglücken. Die siebenmonatige Aktion startet mit dem Action-Adventure "Prince of Persia: The Sands of Time". Auf der Agenda steht weiterhin die Wiederbelebung klassischer Spiele-Marken. Im Rahmen der E3-Präsentation wurde verkündet, dass nach "Rainbow Six" 2017 das "Ghost Recon"-Franchise eine Frischzellenkur spendiert bekommt. 

Ubisoft macht klassische Spiele-Reihen wieder salonfähig

Der neue Ableger "Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands" soll  im März 2017 für PC, PS4 und Xbox One uauf den Markt kommen. Darin legt man sich - unterstützt von KI-Kompagnons oder bis zu drei Freunden im Multiplayer-Part - mit einem kolumbianischen Drogenkartell an. 

Auch zu "Watch Dogs 2" gab es neue Infos. Das Spiel erscheint am 15. November 2016 für PC, PS4 und Xbox One und geht mit dem neuen Hacker-Protagonisten Marcus Holloway an den Start, der sich gegen falsche Verdächtigungen zur Wehr setzen muss. Während die Spielmechanik der des Vorgängers ähneln soll, wollen die Entwickler bei der in Teil eins höchst diffizilen automobilen Fortbewegung Verbesserungen einbauen. Bei der Versorgung mit DLC-Erweiterung profitieren PS4-Gamer dank einer vertraglichen Vereinbarung von einer zeitlich limitierten Exklusivität.

Mit "South Park" geht es ebenfalls weiter. Allerdings wechselt man im Rollenspiel "Fractured But Whole", das ab dem 6. Dezember 2016 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich sein soll, vom Fantasy-Setting in ein Superhelden-Szenario. Vorbesteller lockt Ubisoft mit dem Gratis-Prequel "The Stick of Truth" an. 

Das sich sehr gut verkaufende "Tom Clancy's The Division" wird mit DLC-Erweiterungen frisch gehalten. Am 28. Juni (Xbox One / PC) respektive am 2. August (PS4) erscheint die erste kostenpflichtige Erweiterung "Underground", in dem es - nomen est omen - unterirdisch zur Sache geht. Der zweite DLC "Survival" spielt im winterlichen Manhattan, zum dritten mit dem Titel "The Last Stand" gab es über die reine Ankündigung hinaus noch keine Neuigkeiten. 

Zu dem bereits vor einiger Zeit angekündigten "For Honor" hatten die Entwickler ebenfalls Neueikeiten parat. Neben dem Mehrspieler-Hauptteil wird es demnach auch ein Singleplayer-Kampagne geben, in welcher der Spieler als Samurai, Wikinger und Ritter kämpft. "For Honor" soll am ab 14. Februar 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Für die vorgeschaltete Beta kann man sich laut Ubisoft ab sofort anmelden. 

Neuigkeiten im Spiele-Portfolio 

Mit dem in den Alpen und Alaska angesiedelten Action-Sportspiel "Steep" wendet sich Ubisoft an die Extremsport-Fans. Die dürfen in der offenen Spielwelt mit Snowboard, Ski, Wingsuit und Paragliding-Schirm zu Tal brettern. Als Release-Zeitrum gibt Ubisoft den Dezember 2016 an. Entwickelt wird "Steep" für PC, PS4 und Xbox One und PC. Auch hierzu plant Ubisoft einen Betatest, für den man sich ab sofort anmelden kann. 

Virtual Reality-Fans können sich in "Star Trek: Bridge Crew" auf die Brücke der USS Aegis beamen und als Captain, Steuermann, taktischer Offizier oder Ingenieur Karriere machen. Im Multiplayer-Actionspiel  "Eagle Flight" für Playstation VR, Oculus Rift und HTC Vive versucht man als Adler der Konkurrenz die Beutetiere wegzuschnappen. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal