Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Destiny: Bungie sagt Eisenbanner-Event heute ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Destiny: Entwickler Bungie sagt Eisenbanner-Event ab

21.06.2016, 18:24 Uhr | jr / ams

Destiny: Bungie sagt Eisenbanner-Event heute ab. Destiny-Erweiterung "König der Besessenen" von Activision (Quelle: Activision)

Destiny-Erweiterung "König der Besessenen" von Activision (Quelle: Activision)

Entwickler Bungie hat wegen technischer Schwierigkeiten, die bereits bei den "Prüfungen von Osiris" auftraten, den für den 21. Juni 2016 geplanten Eisenbanner-Event für seinen Multiplayer-Shooter "Destiny" abgesagt. 

Destiny: Heutiger "Eisenbanner"-Event fällt aus

Da die Angelegenheit nicht auf die Schnelle per Hotfix aus der Welt zu schaffen ist, hat Entwickler Bungie den heutigen Event kurzfristig via Twitter abgesagt. Das Ganze hängt mit Login-Problen zusammen, die zuvor schon bei "Trials of Osiris" auftraten. 

Destiny ist hierzulande seit Anfang September 2014 für PS3PS4Xbox 360 und Xbox One erschienen. Das Hauptspiel hat ebenso wie das im September 2015 publizierte Add-on "König der Besessenen" von der USK eine Altersfreigabe "Ab 16 Jahren" erhalten. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal