Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Supercell : "Clash of Clans"-Entwickler für 7,6 Milliarden Euro verkauft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobile Games  

"Clash of Clans"-Entwickler Supercell für 7,6 Milliarden Euro verkauft

22.06.2016, 09:19 Uhr | (jr / ams), dpa

Supercell : "Clash of Clans"-Entwickler für 7,6 Milliarden Euro verkauft. Supercell-CEO Ilkka Paananen sitzt neben einem Charakter aus dem Mobile Games-Topseller "Clash of Clans". (Quelle: dpa)

Supercell-CEO Ilkka Paananen sitzt neben einem Charakter aus dem Mobile Games-Topseller "Clash of Clans". (Quelle: dpa)

Der chinesische Internet-Riese Tencent übernimmt für eine Milliardensumme die Mehrheit am finnischen Spiele-Entwickler Supercell Oy ("Clash of Clans", "Hay Day"). Für die bisher vom japanischen Telekommunikationskonzern Softbank gehaltenen Anteile würden 8,6 Milliarden Dollar (rund 7,6 Milliarden Euro) bezahlt, erklärte Tencent am Dienstag in einer Mitteilung an die Hongkonger Börse. 

Milliarden-Deal in der Mobile Games-Branche

Die vier Top-Games der Firma für Smartphones und Tablets werden täglich von mehr als 100 Millionen Spielern genutzt, wie Gründer Ilkka Paananen in einem Blogeintrag schrieb. Beim bekanntesten Supercell-Spiel, "Clash of Clans", müssen Nutzer ein Wirtschaftssystem aufbauen, aber auch kämpfen.

Zu Tencent gehört bereits unter anderem der Entwickler Riot Games mit dem ebenfalls auf viele Spieler ausgerichteten Titel "League of Legends". Die Tencent-Games werden von rund 300 Millionen Nutzern gespielt. Das Unternehmen steht aber zum Beispiel auch hinter dem in China populären WhatsApp-Rivalen WeChat und ist eine treibende Kraft beim Fahrdienst Didi Chuxing, der sich in dem Markt einen heftigen Konkurrenzkampf mit Uber liefert. 

Neben Tencent sollen nach Angaben von Dienstag auch die 190 Mitarbeiter von Supercell an dem Unternehmen beteiligt bleiben. Die vier Top-Games der Firma für Smartphones und Tablets werden täglich von mehr als 100 Millionen Spielern genutzt, wie Gründer Ilkka Paananen in einem Blogeintrag schrieb. Beim bekanntesten Supercell-Spiel, "Clash of Clans", müssen Nutzer ein Wirtschaftssystem aufbauen, aber auch kämpfen. 

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017