Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Legend of Zelda: Breath of the Wild - Held Link hat nichts zu sagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Abenteuer  

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Held Link hat nichts zu sagen

22.06.2016, 09:37 Uhr | jr / ams

Legend of Zelda: Breath of the Wild - Held Link hat nichts zu sagen. Spielemesse E3: Nintendo hat das neue Zelda-Abenteuer "Breath of the Wild" für Wii U und NX vorgestellt. (Quelle: AP/dpa/Nintendo)

Spielemesse E3: Nintendo hat das neue Zelda-Abenteuer "Breath of the Wild" für Wii U und NX vorgestellt. (Quelle: Nintendo/AP/dpa)

Im Rahmen der E3 hat Nintendo das neue Zelda-Abenteuer "Breath of the Wild" vorgestellt, das für Wii U und NX entwickelt wird. Dabei hat besonders die große, offene Spielwelt für Eindruck gesorgt. Doch zu weit will Nintendo bei der Modernisierung seines Kultspiels nicht gehen: Obwohl das spiel über eine Sprachausgabe verfügt, wird Held Link weiter stumm bleiben. Produzent Eiji Aonuma hat gegenüber "Polygon" die Gründe dafür genannt. 

Link bleibt weiter stumm  

Zu einer durchgehenden Sprachausgabe hat sich Nintendo in "Breath of the Wild" nicht durchringen können. Zwar haben die Entwickler an bestimmten Stellen, an denen sie einen bleibenden Eindruck bei den Spielern hinterlassen wollten, zum Stilmittel des Voice-Acting gegriffen, doch das gilt nicht für das gesamte Spiel. Die für die Reihe typischen Textkästchen gibt es immer noch. 

Nach wie vor gibt ausgerechnet Elbenprinz Link als zentrale Heldenfigur den stummen Gast im Spiel. "Wenn Link etwas sagen würde, mit dem der User nicht einverstanden ist, dann würde das die Beziehung zwischen dem Spieler und Link beschädigen. Deswegen habe ich mich dagegen entschieden," begründete Eiji Aonuma die Design-Entscheidung. 

Zum exakten Release-Datum von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat sich Nintendo noch nichts Neues entlocken lassen - nach wie vor gilt die Ankündigung, dass der Titel als Zugpferd zum NX-Release im März 2017 auf den Markt kommen soll.  

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017