Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Overwatch: Blizzard Entertainment feilt weiter an der Spielbalance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Shooter  

Overwatch: Blizzard feilt weiter an der Spielbalance

27.06.2016, 12:04 Uhr | jr / tz

Overwatch: Blizzard Entertainment feilt weiter an der Spielbalance. Teamwork ist in Overwatch Trumpf und wird durch viele Interaktionsmöglichkeiten gefördert (Quelle: Blizzard Entertainment)

Teamwork ist in Overwatch Trumpf und wird durch viele Interaktionsmöglichkeiten gefördert (Quelle: Blizzard Entertainment)

Blizzard Entertainment feilt ungeachtet des riesigen Erfolgs weiter an der Spielbalance seines Multiplayer-Shooters "Overwatch". Für Mitte bis Ende Juli 2016 haben die Entwickler ein neues Update angekündigt, das nach den Worten von Game Director Jeff Kaplan zum Beispiel den Helden Torbjörn mit seinem verheerenden Geschützturm-Feier abschwächen soll. 

Overwatch: Blizzards will gleiche Chancen für alle Helden

Entsprechende Beschwerden von Gamern, die Torbjörn im Vergleich mit anderen Helden als zu mächtig einstuften, seien berechtigt, erklärte Kaplan. Deshalb werde man mit dem nächsten Update den von Geschütztürme verursachten Schaden auf PS4 und Xbox One um 30 Prozent reduzieren. Bei der PC-Version des Spiels sei der Unterschied aufgrund der dort verwendeten Eingabegeräte weniger krass, so dass man hier keinen Grund zum Eingreifen sehe. 

Damit der Erfolg von Overwatch mit mehr als zehn Millionen Spielern nicht durch Cheater beeinträchtigt wird, hat Blizzard ein rigides Sanktionsregime etabliert: Wer illegale Tools verwendet und erwischt wird, wird dauerhaft und kontoübergreifend gesperrt. 

Overwatch - Blizzards erster Ausflug ins Balleraction-Genre - spielt in einem neu kreierten Sci-Fi-Szenario und ist als teambasierter Multiplayer-Shooter konzipiert, bei dem zwei Teams mit maximal sechs Mitgliedern gegeneinander antreten. Bei den titelgebenden Overwatch handelt es sich nach Angaben der Entwickler um ein Team aus Soldaten, Wissenschaftlern und Abenteurern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die in der Spielwelt herrschenden Kriegswirren zu beenden und für Frieden zu sorgen. Dazu muss man erstmal die Gegner vom Schlachtfeld pusten. 

Overwatch ist am 24. Mai 2016 als Vollpreisspiel für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Die USK hat den Titel mit der Alterseinstufung "Ab 16 Jahren" freigegeben. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017