Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch kündigt "Descent"-DLC für Juli an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch kündigt "Descent"-DLC an

29.06.2016, 12:31 Uhr | jr

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch kündigt "Descent"-DLC für Juli an. CoD: Black Ops 3 bietet ein Gesamtpaket, das vor allem für die eingeschworene Fangemeinde kaum Wünsche offen lässt. (Quelle: Activision)

CoD: Black Ops 3 bietet ein Gesamtpaket, das vor allem für die eingeschworene Fangemeinde kaum Wünsche offen lässt. (Quelle: Activision)

Entwickler Treyarch hat den Release-Termin für den nächsten DLC "Descent" für den Ego-ShooterCall of Duty: Black Ops 3″bekannt gegeben. Demnach wird die zeitlich exklusiv erhältliche PS4-Version am 12. Juli erscheinen. Einen Monat später folgen dann die Fassungen für PC und Xbox One"Decent" - die dritte Erweiterung des Shooter-Spiels - soll einzeln knapp 15 Euro kosten und ist für Besitzer des Season-Pass ohne Zusatzkosten erhältlich. 

Neuer DLC: Treyarch erweitert Call of Duty: Black Ops 3

Insgesamt sind vier Erweiterungen für "Call of Duty: Black Ops 3" geplant. Decent beinhaltet die üblichen vier neuen Mehrspieler-Maps. Dieses Mal werden die Karten "Berserk" (ein Remake der "Raid"-Map aus "Black Ops 2"), "Cryogen", "Rumble" und "Empire" mitgeliefert.

Natürlich hat auch die beliebte Zombie-Squad wieder ihren Auftritt. Die vier Hauptdarsteller Dempsey, Nikolai, Richthofen und Takeo landen in der Episode "Gorod Krovi" in Stalingrad. Und bekommen sie es mit einem ganz speziellen Gegner zu tun, wie Treyarch stolz verkündet: "Nachdem sie den Sümpfen Zetsubou No Shimas entkommen sind, landen die Original-Charaktere in einem alternativen, vom Krieg verwüsteten und mit Element 115 durchsiebten Stalingrad. Unsere Helden stellen sich ihren bislang gefährlichsten Gegnern am Austragungsort einer großen Schlacht zwischen gigantischen mechanisierten Soldaten und von Gruppe 935 kontrollierten Drachen. Ganz recht. Drachen."

Das Hauptspiel Call of Duty: Black Ops 3 wurde am 6. November 2015 für PS4, Xbox One, Windows-PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht. Das Spiel hat von der USK eine Altersfreigabe "Ab 18 Jahren" bekommen. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal