Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

20 Years Celebration Edition: "Rise of the Tomb Raider" startet erneut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

20 Years Celebration Edition: "Rise of the Tomb Raider" startet neu durch

20.07.2016, 16:54 Uhr | jr / tz

20 Years Celebration Edition: "Rise of the Tomb Raider" startet erneut. Artwork zu Rise of the Tomb Raider (Quelle: Square Enix)

Artwork zu Rise of the Tomb Raider (Quelle: Square Enix)

Das bisher wegen eines Exklusivdeals mit Microsoft Xbox- und PC-exklusive Action-Adventure "Rise of the Tomb Raider" startet am 11. Oktober 2016 auch auf der PS4 durch. Das haben Publisher Square Enix und Entwickler Crystal Dynamics jetzt offiziell bestätigt und zugleich bekannt gegeben, dass man den Titel in einer "20 Years Celebration Edition" mit dem neuen Story-Kapitel "Blood Ties" angereichert auf den Markt bringen wird. Die Sonderausgabe soll auch für PC- und PS4-Gamer erscheinen - hier allerdings ohne VR-Unterstützung. Der Preis steht noch nicht fest. 

Rise of the Tomb Raider: Lara Croft kommt in Vollausstattung

Laut Pressemitteilung von Square Enix bekommen die Fans eine facettenreichen Ausstattung spendiert: Zusätzlich zum neuen Inhaltskapitel werden ein Lebensdauer-Koop-Gameplay, alle zuvor veröffentlichten DLC-Erweiterungen, Extra-Outfits, Waffen, Expeditions-Karten und ein limitiertes Artbook in die "20 Years Celebration Edition" gepackt. Dazu kommt noch der Support für das Playstation VR-System und der "Extreme Survivor"-Schwierigkeitsgrad, bei dem alle regulären Checkpoints wegfallen und man nur an selbst entzündeten Lagerfuern speichern kann.

Man wolle die zwanzig Jahre der gemeinsamen Reise mit Lara Crofts auf diese Art und Weise zusammen mit den Fans feiern, erklärte Co-Studioboss Scot Amos von Crystal Dynamics. Inhaber des Season Pass bekommen die inhaltlichen Erweiterungen der "20 Year Celebration Edition" ohne zusätzliche Ausgaben - der Pass wird dementsprechend gratis erweitert. 

In "Blood Ties" werden die Spieler wie schon lange gewünscht Laras Zuhause Croft Manor näher ins Visier nehmen können. Lara muss hier beweisen, dass sie die rechtmäßige Eigentümerin ist, und sich gegen Ansprüche eines plötzlich aufgetauchten Onkels wehren. Im Modus "Lara's Nightmare" geht es schließlich sogar darum, das Anwesen gegen anflutende Zombie-Horden zu verteidigen.  

Rise of the Tomb Raider ist am 13. November 2015 für die Xbox One und die Xbox 360 erschienen. Seit dem 29. Janiar 2016 ist die PC-Version erhältlich. Das Spiel hat von der USK eine Altersfreigabe "Ab 16" bekommen und kostet rund 55 Euro. Die PS4-Adaption ist für Ende 2016 angekündigt. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal