Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Overwatch: Packt Blizzard das Sportfieber?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Shooter  

Overwatch: Packt Blizzard das Sportfieber?

02.08.2016, 10:33 Uhr | jr / ams

Overwatch: Packt Blizzard das Sportfieber?. Teamwork ist in Overwatch Trumpf und wird durch viele Interaktionsmöglichkeiten gefördert (Quelle: Blizzard Entertainment)

Teamwork ist in Overwatch Trumpf und wird durch viele Interaktionsmöglichkeiten gefördert (Quelle: Blizzard Entertainment)

Wäre doch gelacht, wenn sich bei einem wettbewerbsorientierten Spiel wie dem Online-Shooter "Overwatch" von Blizzard Entertainment kein tagesaktueller Bezug zu einem sportlichen Großereignis wie den Olympischen Spielen in Rio 2016 unterbringen ließe. Aktuell verschickt das Studio an ausgewählte Tester jedenfalls ein Paket mit dezidiert sportlichen Inhalten.

Overwatch: Blizzard testet Sport-Erweiterung 

In dem Paket enthalten sind drei Karten mit den Helden Lucio, Tracer und Zaerya, denen die Entwickler ein dem Anlass entsprechendes sportliches Outfit verpasst haben. Dazu kommt noch eine frische Mehrspieler-Map in Arena-Form. Ob Blizzard hier lediglich Goodies an verdiente Gamer verteilt oder tatsächlich eine Sport-Erweiterung zu Overwatch plant, ist aber noch unklar - das Studio hat dazu noch keine weiteren Informationen bekannt gegeben. 

Overwatch - Blizzards erster Ausflug ins Balleraction-Genre - spielt in einem neu kreierten SciFi-Szenario und ist als teambasierter Multiplayer-Shooter konzipiert, bei dem zwei Teams mit maximal sechs Mitgliedern gegeneinander antreten. Bei den titelgebenden Overwatch handelt es sich nach Angaben der Entwickler um ein Team aus Soldaten, Wissenschaftlern und Abenteurern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die in der Spielwelt herrschenden Kriegswirren zu beenden und für Frieden zu sorgen. Dazu muss man erstmal die Gegner vom Schlachtfeld pusten. 

Spiele-Videos 
Overwatch: Gameplay-Szenen aus dem Blizzard-Shooter

Der erste Ego-Shooter aus dem Hause Blizzard ist unkonventionell. Video

Overwatch ist am 24. Mai 2016 als Vollpreisspiel für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Die USK hat den Titel mit der Alterseinstufung "Ab 16 Jahren" freigegeben. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal