Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gamescom 2016: Waffennachbildungen verboten

...

Spiele-Messe  

Gamescom 2016: Verschärfte Einlasskontrollen - Waffennachbildungen verboten

03.08.2016, 11:25 Uhr | jr / ams (Mit Material von dpa-AFX)

Gamescom 2016: Waffennachbildungen verboten. Spielemesse Gamescom (Quelle: dpa)

Spielemesse Gamescom (Quelle: dpa)

Auf der diesjährigen Computer- und Videospiel-Messe Gamescom in Köln müssen sich Besucher auf verschärfte Sicherheitsmaßnahmen einstellen. Neben verstärkten Einlass-Kontrollen seien in diesem Jahr alle Nachbildungen von Waffen oder waffenähnlichen Elementen in den Kostümen nicht erlaubt, teilte die Koelnmesse am Dienstagabend mit.

Verschärfte Sicherheitsregeln auf der Spiele-Messe

Grund des Verbots sei, Messebesucher sowie die Menschen in Köln angesichts der "schrecklichen Ereignisse in den vergangenen Wochen" nicht verängstigen zu wollen. Aussteller könnten aber Ausnahmen beantragen. Die verschärften Sicherheitsbedingungen gelten ausdrücklich auch für Cosplayer mit am Kostüm befestigten Waffen (Klauen, versteckte klingen et cetera). 

"Insbesondere Kinder und Familien sowie andere Besucher der Gamescom, aber auch Bewohner und Gäste der Stadt Köln" sollten nicht verängstigt werden. Aussteller, die "Walking Acts" und Aktionen mit Nachbildungen von Waffen planen, müssen diese zuvor beim Veranstalter anmelden. 

"Die Kontrollen sind variabel angelegt und richten sich nach kurzfristigen Rücksprachen mit den Sicherheitsbehörden", teilte die Koelnmesse mit. "Besucher müssen sich daher auf längere Wartezeiten einstellen." Die Besucher könnten die Sicherheitsmaßnahmen unterstützen, indem sie kein oder wenig Gepäck zur Messe mitbringen - das gelte insbesondere für Rucksäcke. Die Sicherheitskontrollen greifen bereits bei der vorgeschalteten Entwicklerkonferenz GDC Europe. 

Nach Terroranschlägen in Deutschland und Frankreich hatten Veranstalter von größeren Veranstaltungen wie Volksfesten, Konzerten und Festivals bereits ihre Sicherheitsmaßnahmen verschärft.

Die Gamescom findet vom 17. bis zum 21. August in der Domstadt statt. Für Privatbesucher öffnen sich die Messetore am 18. August. Erwartet werden mehr als 800 Aussteller aus rund 50 Ländern. Partnerland in diesem Jahr ist die Türkei. Im Vorjahr besuchten über 345.000 Gäste aus 96 Ländern die Gamescom. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele! 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Die neue Mode nimmt Kurs auf den Frühling
versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER
Neuheiten bei GERRY WEBER
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018