Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Square Enix verschiebt Final Fantasy 15-Release um zwei Monate

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollenspiel  

Square Enix verschiebt Final Fantasy 15-Release

15.08.2016, 13:03 Uhr | jr / ams

Square Enix verschiebt Final Fantasy 15-Release um zwei Monate.  (Quelle: Square Enix)

Serientypisch wird auch in Final Fantasy 15 viel gekämpft. Allerdings nicht rundenweise, sondern in Echtzeit. (Quelle: Square Enix)

Rollenspiel-Fans müssen sich noch etwas gedulden, bis sie Hand an "Final Fantasy 15" legen können. Laut Auskunft von Game Director Hajime Tabata von Square Enix verschiebt sich der Release des Open World-Spiels um zwei Monate. Als neuer Veröffentlichungstermin wurde der 29. November 2016 genannt. 

Final Fantasy 15: Mehr Power zum Release

Man brauche noch etwas mehr Zeit, um das Spiel auf Hochglanz zu polieren und die Qualitätssicherung soweit voranzubringen, dass das Spiel den Erwartungen der Fans und des Kreativteams gleichermaßen genügen, erklärte Tabata zur Begründung. Man strebe in Final Fantasy 15 einen Grad an Realismus und Freiheit an, wie er bisher in den Spielen der Rollenspiel-Reihe noch nicht erreicht worden sei. Um diese Vision umsetzen zu können, sei die Verschiebung leider notwendig gewesen, wofür man die Fans um Verständnis bitte. 

Das fertige Final Fantasy 15 wird mit einer Gesamtspielzeit von rund 200 Stunden, wenn man sich auch den Nebenaufgaben widmen und das Spiel komplett abschließen möchte, eine echte Herausforderung für Rollenspiel-Fans. Wer sich nur auf die Hauptgeschichte fokussiert, ist laut Tabata immer noch gut dabei. "Wenn man nur die Hauptstory abschließen möchte, erwarten wir 40 bis 50 Stunden Gameplay", sagte er. "Zumindest wird man also 40 Stunden Gameplay genießen können im fertigen Spiel. Mit den zusätzlichen Sachen alleine, sind es vielleicht 100 Stunden Gameplay. Wenn man alles zusammenzählt, dann sind das vielleicht 200 Stunden Gameplay."  

Zudem verfolgt Square Enix Pläne, das ohnehin riesige Rollenspiel nach dem Release mit weiteren DLC-Komponenten sowohl gratis als auch kostenpflichtig - aufzurüsten. Man betrachte Final Fantasy 15 als Langzeit-Projekt, für das man sich entsprechend engagieren werde, erklärte Hajime Tabata dazu.

Final Fantasy 15 soll am 29. November 2016 für PS4 und Xbox One erscheinen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal