Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Titanfall 2: Betatest vorerst nur für PS4 und Xbox One

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Titanfall 2-Betatest: Respawn sperrt PC-Gamer aus

17.08.2016, 09:02 Uhr | jr / ams

Titanfall 2: Betatest vorerst nur für PS4 und Xbox One. Schnell, explosiv, kreativ: Titanfall 2 begeistert beim ersten Anspielen mit neuen Titanen und spannenden Gameplay-Mechaniken. (Quelle: Electronic Arts)

Schnell, explosiv, kreativ: Titanfall 2 begeistert beim ersten Anspielen mit neuen Titanen und spannenden Gameplay-Mechaniken. (Quelle: Electronic Arts)

Entwickler Respawn sperrt die PC-Gamer-Fraktion vom Betatest zum Multiplayer-Shooters Titanfall 2 aus. Studioboss Vince Zampella begründete die Maßnahme damit, dass man den Spielcode noch nicht an die Vielfalt der möglichen Hardware-Konfigurationen angepasst habe. Hauptsächlich wollen die Entwickler aber vermeiden, dass Data-Miner vor dem Release Marketing-relevante Details ausgraben. 

Titanfall 2: Betatest erst Mal nur für PS4 und Xbox One

Laut Vince Zampella ist der aktuelle PC-Code von Titanfall 2 insbesondere noch nicht für Low-End-PC geeignet: "Wir nehmen noch immer viele Verbesserungen und Änderungen am Renderpfad vor. Das Spiel und die Effekte haben noch nicht die Kompatibilitätsprüfung passiert, um die große Anzahl verschiedenster Hardware-Optionen abzudecken - Grafikkarten, CPUs und so weiter. Um ehrlich zu sein, wir sind einfach noch nicht so weit, wir arbeiten derzeit daran, das Spiel besser zu machen." 

Vor allem fürchtet Respawn aber, dass beim Untersuchen des Betatest-Codes Details zu Tage gefördert werden, die man lieber noch etwas für sich behalten möchte: "Weil die Einzelspieler-Kampagne einige wunderbare Geheimnisse bereithält, die wir für den Verkaufsstart aufheben wollen, fürchten wir uns außerdem vor Leaks. Unsere wunderbar kuriose PC-Community hat in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass sie so viel wie möglich ans Tageslicht bringt - und es gibt ein Risiko, dass dies mit unserem Einzelspielermodus geschehen könnte." 

Dass diese Einstellung für Frust in der PC-Gamer-Community sorgt. ist den Verantwortlichen bei Respawn klar - man hat sich aber dazu entschlossen, die Folgen in Kauf zu nehmen und sich auf den eigentlichen Zweck des Multiplayer-Betatests zu fokussieren. 

Titanfall 2 ist als Multiplayer-Titel mit deutlich vergrößerten Maps konzipiert, die größere spielerische Freiheiten erlauben sollen als im ersten Teil. Das Spiel soll laut Lead Designer Jesse Stern aber auch mit einer fundierten Kampagne aufwarten. Thematisch soll sich in Titanfall 2 alles um einen großen globalen Kolonialkrieg drehen,der als eine Art "Wiedererzählung" die Geschichte der amerikanischen Revolution und des amerikanischen Bürgerkriegs aufgreift - nur dass das Ganze halt in galaktischem Maßstab stattfindet. 

Titanfall 2 soll am 28. Oktober 2016 für den PC, die Xbox One und die Playstation 4 erscheinen. Das Original-Titanfall - das Erstlingswerk von Respawn Entertainment - ist für PC und Xbox One sowie Xbox 360 seit März 2014 auf dem Markt. Die USK hat dem Spiel eine Altersfreigabe "Ab 18 Jahren" erteilt. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal