Sie sind hier: Home > Spiele >

Blizzard Entertainment beerdigt das "Battle.net"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Name für Multiplayer-Dienste  

Blizzard beerdigt "Battle.net"

23.09.2016, 13:11 Uhr | dpa-tmn

Blizzard Entertainment beerdigt das "Battle.net". World of Warcraft: Legion - Blizzard hat die sechste Erweiterung für sein Online-Rollenspiel veröffentlicht (Quelle: Blizzard Entertainment)

World of Warcraft: Legion - Blizzard hat die sechste Erweiterung für sein Online-Rollenspiel veröffentlicht (Quelle: Blizzard Entertainment)

Blizzard verleiht seinem "Battle.net" einen neuen Namen. Die 1996 ins Leben gerufene Spiele-Plattform soll künftig nicht mehr unter diesem Namen vermarktet werden. Die Funktionen sollen komplett bestehen bleiben.

Das Unternehmen will die Multiplayerdienste wie für "World of Warcraft" aber unter eigenen Namen anbieten. Als Beispiel nennt Blizzard in einem Blogeintrag Dienste wie Blizzard Streaming oder Blizzard Voice. Ein Grund für den Schritt: In Zeiten integrierter Multiplayerfunktionen innerhalb von Spielen seien verschiedene Nutzeridentitäten für Spiel und Onlineplattform verwirrend und nicht mehr zeitgemäß, heißt es in einem Blogeintrag.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017